Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autos aufgebrochen

Polizeimeldung Zwei Autos aufgebrochen

Gleich zwei Mal haben Autoknacker Anfang der Woche in Stadthagen zugeschlagen.

Voriger Artikel
Bewaffnet auf den Weihnachtsmarkt
Nächster Artikel
Zuwanderung endet meist vor dem Amtstor
Quelle: dpa

Stadthagen. Ein an der Herminenstraße abgestellter Honda ist nach angaben der Polizei in der Nacht zu Montag aufgebrochen worden. Der oder die Täter erbeuteten eine Sonnenbrille sowie etwas Bargeld.

Einen an der Leinenweberstraße abgestellten Renault haben Unbekannte am Montag zwischen 12 und 19 Uhr aufgebrochen. Dabei wurde die Beifahrertür aufgehebelt und das Auto durchwühlt. Entwendet wurde nichts, jedoch wurde das Auto stark beschädigt. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro. tbh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg