Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Zwei Autos in Flammen

Stadthagen Zwei Autos in Flammen

Die Stadthäger Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei sind am Sonnabend gegen 2 Uhr zeitgleich zu zwei Einsatzorten gerufen worden. Sowohl an der Obernstraße als auch an der Klosterstraße brannte nach Angaben der Polizei jeweils ein Auto. 

Voriger Artikel
Unbekannte brechen ins Kreishaus ein
Nächster Artikel
BI fürchtet Ahrens-Erweiterung
Quelle: pr.

STADTHAGEN. Durch ihr schnelles Eingreifen, konnte die Feuerwehr den Subaru Geländewagen an der Obernstraße noch vor der völligen Zerstörung retten. Ein erheblicher Sachschaden entstand durch die Flammen dennoch. Die noch unbekannten Täter hatten Papier auf einen der Reifen gelegt und dieses angezündet. Der Besitzer des Ford Fiestas an der Obernstraße hatte weniger Glück: Das Fahrzeug brannte völlig aus. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung eingeleitet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Stadthagen unter der Telefonnummer (05721) 40040 zu wenden.  vr 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Polizei vermutet Brandstiftung

Einen Schaden von rund 125.000 Euro hat ein Brand in der Nacht zum Sonnabend an der Wilhelm-Bartels-Straße in Stadthagen verursacht. Zwei Autos und ein Carport brannten vollständig aus. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr