Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Einbrüche im Stadtgebiet

Polizei Zwei Einbrüche im Stadtgebiet

Die Polizei Stadthagen hat sich in den vergangenen Tagen mit zwei Einbrüchen im Stadtgebiet befassen müssen.

Voriger Artikel
Supermärkte graben Kiosken das Wasser ab
Nächster Artikel
Theiß lehnt Eingemeindungen ab

Stadthagen (js). In ein Einfamilienhaus an der Straße Am Krummen Bach hat sich in der Zeit von Mittwoch, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 9.30 Uhr, ein Einbrecher an einer rückwärtigen Eingangstür versucht. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Täter möglicherweise gestört, denn als die Anwohner wieder nach Hause kamen, war die Tür zwar noch verschlossen, es konnten jedoch Versuche eines Einbruchs festgestellt werden.
Im Gegensatz dazu waren die Bemühungen eines oder mehrerer Täter bei einer Hochparterre-Wohnung an der Schillerstraße erfolgreich. Der oder die Unbekannten verschafften sich am Donnerstag in der Zeit von 15 bis 19 Uhr über eine aufgehebelte Balkontür Zutritt. Als die Anwohnerin nach Hause kam, stellte sie fest, dass mehrere Räume ihrer Wohnung durchsucht worden sind. Ob etwas gestohlen wurde, konnte die Polizei nicht mitteilen. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg