Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Zwei Stadthäger verraten Diebstahl

Dumm gelaufen Zwei Stadthäger verraten Diebstahl

Eigentlich lernt man es in jedem Gangster-Film, und auch der gesunde Menschenverstand sollte einem davon abhalten, sich in der Öffentlichkeit laustark über eine begangene Straftat zu unterhalten. Doch zwei Stadthäger Jugendliche scheinen nicht besonders filmaffin zu sein und haben genau dieses Gebot zur Freude der Polizei missachtet.

Voriger Artikel
Weg frei fürs Handyparken und "Brötchentaste"
Nächster Artikel
„Kerlgesund“ mit der BKK

Wem gehört dieses Fahrrad?

Quelle: Pr.

Stadthagen (js). Eine Lauenhägerin hörte zufällig, wie sich die beiden Jungs am Sonntagabend in Stadthagen über ein gestohlenes Fahrrad unterhielten. Die couragierte Frau fackelte nicht lange und rief die Polizei, die die Jugendlichen kurze Zeit später aufgriff und das Fahrrad sicherstellte. Einer der beiden, ein 16-jähriger Stadthäger, gab den Beamten gegenüber zu, das Rad von einem Bekannten geliehen zu haben, der es zuvor vermutlich am Bahnhof entwendet hatte. Die Polizei sucht nun nach dem Besitzer. Hinweise nimmt die Polizei unter (0 57 21) 4 00 40 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg