Menü
Anmelden
Schaumburg Stadthagen Themen Brandserie in Stadthagen
Brandserie in Stadthagen

Stadthagen / Ungeklärte Feuer / Mit Kommentar - Parallelen zur Brandserie 2012

Das Feuer in der Schrebergarten-Laube am Nordwall am Dienstagnachmittag war gerade gelöscht, da wurde im Polizeikommissariat Stadthagen eine Krisensitzung einberufen.

19.10.2013

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Brandserie in Stadthagen

Stadthagen / Junge Bürger wollen Rottlokal wieder aufbauen - „Wir lassen uns nicht unterkriegen“

Erst vor ein paar Wochen haben sie der von der Insolvenz bedrohten Schaumburger Privat-Brauerei ihre Solidarität gezeigt, nach dem Feuer in ihrem Rottlokal sind die Jungen Bürger nun auf die Unterstützung aus der Bürgerschaft angewiesen. Und die ist riesig.

19.10.2013

Noch nicht einmal 30 Stunden nach dem Feuer im Rottlokal der Jungen Bürger hat es in Stadthagen erneut zweimal gebrannt. Am Dienstagmorgen rückte die Feuerwehr Stadthagen zu einem Schwelbrand in einem Stall an der Lauenhäger Straße aus.

18.10.2013
Brandserie in Stadthagen

Stadthagen / Schweinestall ausgebrannt - Schwelbrand in Scheune

Noch nicht einmal 24 Stunden nach dem Feuer im Rottlokal der Jungen Bürger (wir berichteten) hat es in Stadthagen erneut gebrannt. Dieses Mal ist ein Schuppen an einem stillgelegten Schweinestall an der Lauenhäger Straße ausgebrannt. Und wieder war es Brandstiftung. Die Polizei in Stadthagen hat nun eine Ermittlungsgruppe gegründet.

18.10.2013
Anzeige

Chris Blaume blickt geschockt auf die Flammen, die aus dem Rottlokal der Jungen Bürger schlagen. 26 Jahre Junge Bürger Stadthagen werden in diesen Minuten Raub der Flammen. Fotos, Banner, Wimpel – alles zerstört. „Ich kann es nicht glauben“, sagt der 26-jährige Hauptmann der Jungen Bürger und schüttelt mit dem Kopf.

17.10.2013

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Gibt es in Stadthagen erneut eine Brandstifter-Serie? In der Nacht zu Freitag hat nach Polizeiangaben ein Unbekannter den Grillimbiss der Fleischerei Gattermann in der Innenstadt aufgebrochen und Feuer gelegt. Der Unterstand brannte komplett nieder. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen der Polizei zufolge 20 000 Euro.

14.10.2013

Nach der versuchten vorsätzlichen Brandstiftung im Pflanzenhof am Ostring haben am Montag Experten der Polizei die Brandstelle – eine Holzhütte – erneut auf Spuren untersucht.

10.10.2013

Drittes Feuer binnen einer Woche: Im Flur des historischen Fachwerkhauses Nummer 31 an der Niedernstraße haben am Sonntagvormittag Uhr ein Kinderwagen und ein nicht angeschlossener Wäschetrockner gebrannt. Ein Hausbewohner konnte den Brand unter der Treppe vor dem Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr löschen. Er erlitt dabei eine Rauchgasvergiftung.

25.09.2013

Nach den beiden Bränden binnen 32 Stunden in Stadthagen und Hülshagen hat am Donnerstag ein unabhängiger Sachverständiger die bei den Brandstellen untersucht. Ergebnis bei der Unglücksstelle an der Straße St. Annen: Der Experte schließt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einen technischen Defekt als Brandursache aus. Das sagte am Donnerstagabend Axel Bergmann, Polizeipressesprecher, im Gespräch mit dieser Zeitung. Demnach bleibt als Ursache des Feuers am Montag im Schuppen nur noch Brandstiftung. Die Frage ist nun, ob es sich um vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung handelt.

22.09.2013
1
Brandserie in Stadthagen

Stadthagen / Junge Bürger wollen Rottlokal wieder aufbauen - „Wir lassen uns nicht unterkriegen“

Anzeige