Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Brandserie in Stadthagen Feuer im historischen Fachwerkhaus
Schaumburg Stadthagen Themen Brandserie in Stadthagen Feuer im historischen Fachwerkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.09.2013
Die Löscharbeiten sind beendet. Ein Druckbelüftungsgerät vor dem Eingang treibt den Rauch aus dem Haus. Quelle: sk
Anzeige
Stadthagen

Der Mann, seine Ehefrau und die beiden Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. Das schnelle Eintreffen und Eingreifen der Ortsfeuerwehr Stadthagen nach der Alarmierung um 11.10 Uhr verhinderte weitere Schäden. Während die Frau und die Kinder am Nachmittag das Krankenhaus verlassen konnten, musste der Familienvater stationär behandelt werden.
Da in dem Wohn- und Geschäftshaus 18 Personen gemeldet sind und nicht bekannt war, wie viele Menschen sich in dem Gebäude aufhielten, wurde außer dem DRK-Rettungsdienst vorsorglich die örtliche Einsatzleitung des Landkreises alarmiert, um die medizinische Versorgung und den Transport einer Vielzahl von Verletzten zu gewährleisten.
Die Brandursache ist nach Auskunft von Polizei und Feuerwehr bislang unbekannt. Am Montag soll die Brandstelle weiter untersucht werden. Die Polizei schließt allerdings schon jetzt einen technischen Defekt sowie eine Selbstentzündung aus.
Über das genaue Schadensausmaß und die Schadenshöhe kann noch keine Auskunft gegeben werden, das Haus ist jedoch weiter bewohnbar. Hinweise, die Rückschlüsse auf die Brandursache geben könnten, werden unter Telefon (0 57 21) 4 00 40 entgegengenommen.

Anzeige