Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Maß schmeckt auch im Norden

Stadthagen / Oktoberfest Vorverkauf Die Maß schmeckt auch im Norden

Mehr als 650 Kilometer Autobahnfahrt trennen die Oktoberfest-Hochburg München von Stadthagen. Dass die Maß Bier sowie das deftige bayerische Essen auch im Norden des Landes schmecken, soll beim ersten Stadthäger Oktoberfest unter Beweis gestellt werden, auf dem die Stimmung nicht minder gut werden soll.

Voriger Artikel
Mit Bier und „zünftiger“ Musik
Nächster Artikel
Ein Schmankerl für das Oktoberfest

Ob den Schaumburgerinnen die Dirndl auch stehen, so wie dieser Besucherin eines Oktoberfestes, wird sich Ende September zeigen. 

Quelle: dpa

Stadthagen (par). Vom 28. bis 30. September wird die Festhalle ganz im Zeichen der bayerischen Kultveranstaltung stehen. Noch ist es einige Wochen hin, bis die Oktoberfest-Premiere über die Bühne gehen soll, doch die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren.

Doch nicht nur der Gaumen kann sich freuen: Auch für stimmungsvolle musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein. Die Organisatoren greifen für die Veranstaltung auf bewährte Musiker mit genügend Oktoberfest-Erfahrung zurück.

Mit den „Happy Bavarians“ kommt eine Band in die Schaumburger Kreisstadt, die das Münchner Lebensgefühl vollkommen verinnerlicht und sich im In- und Ausland als Oktoberfestband einen Namen gemacht hat. Auf ihrer Internetseite beschreiben sich die Musiker als typisch bayerische Band in „zünftiger“ Tracht. Mit ihrer Musik sind die „Happy Bavarians“ weltweit unterwegs.

Sowohl am Freitag als auch am Sonnabend werden die fünf Musiker aus Sauerlach bei München in der Festhalle mit waschechter Oktoberfestmusik zu hören sein. Mit von der Partie sind auch vier „Plattler“. Die Tänzer bringen dem Publikum den Schuhplattler näher, einen in Bayern sehr verbreiteten Volkstanz.

Auch am Sonntag geht es musikalisch und stimmungsvoll weiter, wenn sich das Blasorchester des TSV Krainhagen in der Festhalle die Ehre gibt und für gute Unterhaltung sorgen möchte.

Der Vorverkauf für das Fest vom 28. bis 30. September in der Festhalle Stadthagen läuft bereits. Tageskarten sind zum Preis von 15 Euro pro Person in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Am Markt 12-14, in Stadthagen erhältlich. Bei der Kartenbestellung kann darauf Einfluss genommen werden, wo man sitzen möchte. Größere Gruppen können bereits im Vorfeld einen Tisch bestellen, sodass gewährleistet ist, dass man auch zusammen sitzt und das erste Oktoberfest in Stadthagen so richtig genießen kann.

Alle Infos gibt es auch auf Facebook.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Oktoberfest 2014 - Film

Oktoberfest auf Facebook