Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Karten fürs Oktoberfest sichern

SN laden ein Karten fürs Oktoberfest sichern

Nicht mehr lange, dann geht es wieder los: Das Stadthäger Oktoberfest rückt näher. Dann heißt es wieder Dirndl und Lederhosen aus dem Schrank und ab auf die Tische in der Festhalle.

Voriger Artikel
Gaudi in der Festhalle
Nächster Artikel
Original bayerisches Wiesnbier aus dem Fass

Im September ist es wieder soweit: An zwei Tagen herrscht in Stadthagen Oktoberfest-Stimmung.

Quelle: Archiv

Gezapft wird am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Start ist an beiden Tagen um 20 Uhr.

 Traditionell ziehen die Farben Blau und Weiß in die Festhalle und stimmen die Besucher auf das bajuwarische Fest ein. Auch auf Musik, Speis und Trank können sich die Besucher freuen. Die Bühne rocken wie im vergangenen Jahr „Die Filsbacher“, die sich selbst als die „rockigste Versuchung, seit es Schlager gibt“ bezeichnen, mit typischen Wiesn-Hits und moderner Volksmusik. Die stimmungsvollen Coversongs und Party-Hits locken die Gäste jedes Jahr von ihren Stühlen auf die Tische.

 So viel klatschen, schunkeln und mitsingen macht natürlich ordentlich hungrig: Deshalb gibt es zur Stärkung typische bayrische Speisen wie Leberkäse, Brezel und Brathendl. Zur Erfrischung für die trockenen Kehlen gibt es neben alkoholfreien Getränken natürlich auch die klassische Maß Bier.

 Bereits das fünfte Mal hält das bayrische Gute-Laune-Fest in Stadthagen Einzug.

 Jetzt heißt es schnell sein: Erfahrungsgemäß gehen die Eintrittskarten weg wie warme Brathendl. Die Tickets sind in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten an der Vornhäger Straße 44 ab sofort erhältlich. Der Preis pro Karte beträgt 17 Euro. vr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Oktoberfest 2014 - Film

Oktoberfest auf Facebook