Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Laura lässt sich im BMW chauffieren

Stadthagen Laura lässt sich im BMW chauffieren

Fahrspaß und edles Metall, Besichtigungen und Prozentiges: Die Gewinner eines Schätzspiels, ausgerichtet während des Oktoberfestes in der Festhalle, haben sich am Montag im Autohaus Becker-Tiemann über attraktive Preise gefreut.

Voriger Artikel
„Die Filsbacher“ rocken das Oktoberfest
Nächster Artikel
Neu eingekleidet zur großen Bayern-Sause

Gewinner und Preisstifter freuen sich über einen positiven Nachklang des Stadthäger Oktoberfestes.

Quelle: sk

Stadthagen. Welche Zwölfjährige kann seine Eltern schon zu einem Wochenende mit einem schicken BMW einladen? Laura Schwier kann. Die junge Bückeburgerin hat den ersten Preis, ein Wochenende mit einem BMW, gewonnen, gestiftet vom Autohaus Becker-Tiemann. Ans Steuer setzten sich allerdings Mama und Papa.

 Laura hatte mit ihrer Schätzung genau richtig gelegen: 50 aufgeblasene Luftballons waren beim Oktoberfest in einem BMW mit bajuwarischem Dekor platziert. Aus allen richtigen Antworten wurden per Los die Gewinner ermittelt. Den zweiten Platz, einen Goldbarren (zehn Gramm), gestiftet von der Volksbank Hameln-Stadthagen, nahm Karl-Heinz Eilert aus Lüdersfeld in Empfang. Über eine Besichtigung der Schaumburger Privatbrauerei mit Freunden freuen sich sowohl Bettina Lube als auch Sigmar Ostermeier aus Stadthagen.

 Die Umwandlung ihres Gewinns in eine alkoholfreie Getränkevariante steht für die zehnjährige Yara Neumann aus Liekwegen an: Die Schülerin erhielt, ebenso wie der Stadthäger Robert Cornelius, ein 30-Liter-Fass Festbier von der Schaumburger Privat-Brauerei.sk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Oktoberfest 2014 - Film

Oktoberfest auf Facebook