Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Oktoberfest Stadthagen Riesenlaune bei Wiesn-Sause
Schaumburg Stadthagen Themen Oktoberfest Stadthagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 28.07.2017
Gute Stimmung herrscht beim Oktoberfest in der Festhalle. Quelle: rg
Anzeige
Stadthagen

Das Fass mit süffigem original Wiesnbier bezwang Bürgermeister Oliver Theiß mit dreieinhalb Schlägen, dann floss der begehrte Trunk in die Gläser. Zuvor hatte SN-Chefredakteur Marc Fügmann die gut gelaunten Gäste – fast alle waren in bayerischem Outfit erschienen und ein Dirndl war schöner und origineller als das andere – in ihrer Wahl bestärkt, die Stadthäger Festhalle und nicht die Theresienwiese gewählt zu haben.

Rot-weiß-gewürfelt

Überhöhte Preise und langes Schlange stehen blieb den Feiernden nämlich erspart: Stadthäger und Gäste zelebrierten ein tolles Fest und guckten im wahren Wortsinn kariert aus der Wäsche. Rot-weiß-gewürfelt war das mit Abstand beliebteste Hemdmuster der Herren und sogar einige Dirndl zeigten das bäuerliche Textildekor.

„Die Filsbacher“, längst alte Bekannte beim Stadthäger Oktoberfest, enterten die Bühne, und Frontmann Stefan Persch nahm die Feierlaunigen schnell in die Pflicht: Mit der „Fischerin vom Bodensee“ ging es flott vorwärts auf den Stimmungswogen.

Eine Extra-Einladung gab es beim Walzer „Rot sind die Rosen“. Persch: „Jetzt singen für Euch die Original-Volksbank-Chöre.“ Die Volksbank Hameln-Stadthagen, das BMW-Autohaus Becker-Thiemann, die Stadt Stadthagen, die Wirtschaftsbetriebe, das Einrichtungshaus Göbel, der Stadtmarketingverein Stadthagen und Getränke Damke sind die Hauptsponsoren des beliebten Festes zum Herbstanfang, das gestern bis in die späte Nacht währte.

„Die Filsbacher“ packen ihre Instrumente noch nicht ein: Das Oktoberfest geht am Sonnabend in die zweite Runde. sk

Anzeige