Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Fünf neue Jobs an der Obernwöhrener Straße

Möbel Service Logistik GmbH (MSL) Fünf neue Jobs an der Obernwöhrener Straße

Axel Sendke ist Unternehmer in des Wortes intensiver Bedeutung: Weiter muss es gehen, größer muss es werden, wachsen muss es. Unter dem Dach seiner Ursprungsfirma, der Möbel Service Logistik GmbH (MSL), 1996 in Hameln gegründet und jetzt in Stadthagen ansässig, sind zwei weitere GmbHs entstanden.

Voriger Artikel
Jobs mit Perspektive
Nächster Artikel
Zuverlässiger Ansprechpartner

Schickes Ambiente unterm Dach: Axel Sendke installiert in seinem Haus einen Ausstellungs- und Schulungsraum.

Stadthagen (sk). Der Stadthäger agiert unter anderem mit dem Vertrieb von Büromöbeln und Bürobedarf sowie dem Design und der Beschaffung von Promotionartikeln. Umsatzstärkster Zweig der Sendke-Unternehmungen ist der Messebau „fair-con“. Insgesamt beschäftigt der Technische Betriebswirt 75 Mitarbeiter.

In der Niederlassung Braunschweig sind die Firmenräume zu eng geworden. Axel Sendke baut darum an der Obernwöhrener Straße in Stadthagen derzeit einen zusätzlichen Vertriebsstandort aus. In seinem 110 Jahren alten Privathaus entstehen Büros und ein Ausstellungs- und Schulungsraum unterm Dach. Fünf Arbeitsplätze etabliert Sendke am neuen Standort.

Sendke, den seine Ausbildung an der Blindow-Schule einst aus Travemünde nach Stadthagen verschlug, freut sich am Erfolg. Mehr als fünf Millionen Euro Umsatz erwartet er in 2011 mit seinen Unternehmungen. Im Gründungsjahr vor 15 Jahren lag die Summe bei 5000 Mark. Am Ziel sieht sich Sendke, der sich mit dem Start in Stadthagen einen „Herzenwunsch“ erfüllt, längst nicht. Im Gegenteil. „Wir fangen ja erst an“, sagt der umtriebige 66-Jährige, nennt eine Wachstumsrate von 25 Prozent pro Jahr. Seine Unternehmen stellt Axel Sendke auf der Regionalschau in Halle 3 vor.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr