Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Kolumnen
Zeiteinheiten mit Imre Grimm
Messen Sie noch in Stunden, Saarländern oder Fußballplätzen? Ganz falsch! Die wichtigste Einheit der Moderne sind elf Minuten.

Das hat sich herumgesprochen: Alle elf Minuten verliebt sich ein Single über Parship. Was viele aber nicht wissen:

mehr
Panzerbeerenlob von Uwe Janssen
Innen rot und mehr oder weniger kernlos, außen grün, insgesamt zu schwer und kaum zu knacken: Der Siegeszug der Wassermelone gehört zu den unwahrscheinlicheren Erfolgsgeschichten.

Eine der beliebtesten Sommerfrüchte ist gleichzeitig eine der unpraktischsten. Aber ist die Wassermelone überhaupt eine Frucht? Und welche Geheimnisse birgt sie noch?

mehr
Hochprozentiges mit Imre Grimm
Selbst bei der Cocktailherstellung greift in letzter Zeit eine fast freudlose Minimalisierung um sich. Ein großer Fehler!

Rohkostfaschisten behaupten gelegentlich, dass Nahrung nur dann menschlichen Urbedürfnissen entspricht, wenn sie höchstens fünf Zutaten enthält. Wegen der Jäger und Sammler. Solche Wurzelpuristen haben noch nie einen Sommercocktail aus meiner Herstellung getrunken.

mehr
Kleiderordnung mit Uwe Janssen
Ein echtes Brett: Japanische Geta-Sandalen.

Jedes Jahr aufs Neue begegnen viele Männer der kleidungstechnischen Herausforderung “Sommer“ mit großer Unsicherheit. Dabei gilt es nur, einige einfache Regeln zu beherzigen.

mehr
Transporttechnik mit Imre Grimm

Feuchtbiotop mit ADAC-Karte: Richtig, es geht um das rückwärtig gelagerte Portemonnaie des Mannes und leider auch um den Tod der Ästhetik.

mehr
Erderwärmung mit Uwe Janssen

Nachdem die Nachtfrostgefahr gebannt scheint, ist es an der Zeit, an den Sommer zu denken. Drei hilfreiche Tipps rund um Kohlensäure, Creme und Insektenvernichter.

mehr
Werbeeinblendung mit Imre Grimm
Mal ehrlich, was kann einer Halbzeitpause schon besseres passieren als Helene Fischer?

Hauptsache Rahmenprogramm: Kaum eine Veranstaltung bleibt heute von aufmerksamkeitsfordernden Sponsoren und Rechteinhabern verschont. Bühne frei für die nur gelegentlich von Inhalt unterbrochene Werbepause.

mehr
Telefonarm mit Uwe Janssen
Hat mehr Einfluss auf die menschliche Physiognomie als bisher gedacht: das Telefon. Hier ein älteres Modell.

Der Mensch muss Entscheidungen fällen. Früher: Beatles oder Stones? Später: Schalke oder Dortmund? Noch später: Flachbildschirmaufhänger oder -aufsteller? Heute: Ohr-Telefonierer oder Frontsprecher?

mehr