Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Kolumnen
Nahverkehr mit Imre Grimm
Für den öffentlichen Personennahverkehr gilt: Grundsätzlich ist Bus schlimmer als Bahn. Bahn fährt nur geradeaus. Bus schwankt.

Umsonst Bus fahren für alle? Kenne ich. Ich fahre oft umsonst Bus, und zwar völlig umsonst. Stundenlang.

mehr
Sprachfragen mit Uwe Janssen
Je öfter man prominent schreibt oder sagt, desto mehr klingt es wie eine Zahnpasta.

Prominenz gilt gemeinhin als eine Art Errungenschaft. Prominente Menschen, so sie nicht von Geburt an prominent sind, haben etwas aus ihrem Leben gemacht und sind deshalb prominent.

mehr
Spezialtransporte mit Imre Grimm
Wenn du umziehen willst, hast du keine Freunde.

Wer schon öfter zum Umzug genötigt war, oder sich nicht ums freundschaftliche Mitanpacken drücken konnte, der weiß: Umzüge ziehen immer die gleichen Kategorien von Menschen an.

mehr
Weltuntergang mit Uwe Janssen
Rettet die Welt und unterhält: Bruce Willis.

Was tun bei drohendem Asteroideneinschlag, außer den Netzstecker vom TV-Gerät zu ziehen und Selfies auf Instagram zu posten? Ablenkung wäre wichtig. Aber wo ist Bruce Willis, wenn man ihn braucht?

mehr
Kartonkette mit Imre Grimm
Die große Frage lautet stets: Kette oder keine Kette?

Ich find‘s so schon schwer genug, eine Treppe hochzugehen. Da nehm ich doch nicht noch eine Topfblume mit. Zum Glück haben sich die Lebensumstände im Freundeskreis beruhigt – es fragt nicht mehr alle paar Wochen jemand nach Hilfe beim Umziehen.

mehr
Preisobergrenze mit Uwe Janssen
Nein, auf keinen Fall, nur nicht Geschenke wegschmeißen.

Darf man’s, darf man’s nicht? Es droht schlechtes Gewissen für sehr lange Zeit, wenn Dinge in den Müll wandern, die eigentlich mal nett gemeint waren. Eventuell gilt das aber nicht bei Verlogenheitsgeschenken.

mehr
Positive Bilanzen mit Imre Grimm
Das Bürgerrecht auf faire Burger: Die SPD setzt sich für die Burgerversicherung ein.

Sorgenkind SPD: Die große alte Partei des frischen Windes war in den bisher 27 Großen Koalitionen unter Angela Merkel erfolgloser als Eddie The Eagle beim Skispringen. Doch es besteht noch Hoffnung!

mehr
Gefühlte Rechtschreibung mit Uwe Janssen
Früher musste man noch Kurse belegen, um an eine Tastatur gelassen zu werden, heute darf das jeder. Was soll da schon schiefgehen?

Die steile These der Woche: Nichts sagt mehr über unser Unterbewusstsein aus, als die Worte, die wir – trotz besseren Wissens – immer und immer wieder falsch tippen.

mehr