Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Kolumnen
Positive Bilanzen mit Imre Grimm
Das Bürgerrecht auf faire Burger: Die SPD setzt sich für die Burgerversicherung ein.

Sorgenkind SPD: Die große alte Partei des frischen Windes war in den bisher 27 Großen Koalitionen unter Angela Merkel erfolgloser als Eddie The Eagle beim Skispringen. Doch es besteht noch Hoffnung!

mehr
Gefühlte Rechtschreibung mit Uwe Janssen
Früher musste man noch Kurse belegen, um an eine Tastatur gelassen zu werden, heute darf das jeder. Was soll da schon schiefgehen?

Die steile These der Woche: Nichts sagt mehr über unser Unterbewusstsein aus, als die Worte, die wir – trotz besseren Wissens – immer und immer wieder falsch tippen.

mehr
Fallstudien mit Imre Grimm
Je größer der Kopf, desto Genie? Überlegungen zu Borstenwürmern, Männern und ihren Gehirnen anhand prominenter Beispiele.

Männer sind bekanntermaßen keine glaubwürdige Quelle, was die Größe und Fähigkeiten ihrer Körperteile angeht. Das gilt offenbar in vielen Fällen auch für Gehirne.

mehr
Schwein haben mit Uwe Janssen
Früher waren Preisausschreiben allgegenwärtig, heute muss man sie extra googeln. Dafür ist immerhin die Auswahl größer.

Neues Jahr, neues Glück, warum soll man im Jahr des Hundes nicht auch mal Schwein haben. Also ist es mal wieder Zeit, bei einem Preisausschreiben mitzumachen! Aber wie? Und wo?

mehr
Am Mittagstisch mit Imre Grimm
Delikatesse oder doch eher so appetitlich wie der Ötzi? Ganze Fische sorgen oft für geteilte Meinungen.

Bei uns in der Kantine gibt’s donnerstags Fisch. Außer einmal, da war der Fisch alle. Stattdessen gab’s Bratwurst. Das war der schönste Tag in meinem Leben. Ich bin kein Freund von Fisch, vor allem nicht von Gesamtfisch.

mehr
TV-Sport-Marathon mit Uwe Janssen
Wer angesichts der 2018 zu erwartenden Dauerbeschallung mit durchtrainierten Olympioniken- und Fußballerkörpern ein schlechtes Gewissen fürchtet, sollte sich an Sofasport versuchen.

Der Blick ins Jahr verheißt Handball-EM, Olympische Winterspiele und Fußball-WM – da will man auch als Fernsehzuschauer in einem topfitten Zustand sein.

mehr
Durchgeputzt mit Imre Grimm
Heiligs Blechle: Das Hochamt für Verkehrssünder und Parkbüßer, die allsonntägliche Pilgerfahrt ins Waschparadies.

Wer sein Auto liebt (und was lieben die meisten Deutschen schon mehr als ihr Auto?), der stellt es nicht in irgendeine x-beliebige, kratzbürstige Waschanlage. Ein Besuch im automobilen Wellnesswunderland.

mehr
Werbeversprechen mit Uwe Janssen
Mit der Weisheit am Ende: Wie weiß ist so weiß, dass es nicht mehr weißer geht?

Was einst die Weißheit von Wäsche war, ist heute der Schwarzwert von Fernsehern – beides wird zumindest laut der Werbung immer großartiger, beides lässt den Anwender an seiner Sehkraft zweifeln.

mehr