Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Promi-Talk
Christo im Interview
Er bedeckt die Welt mit Stoff: Der Bulgare Christo prägt die Kunstwelt seit den Sechzigerjahren.

Jeanne-Claude, Ehefrau des Künstlers Christo, ist bereits vor sieben Jahren gestorben. Doch in den Augen des 82-Jährigen wirkt sie an seiner Seite fort. Mit Nina May hat Christo über das gemeinsame Werk gesprochen – und darüber, warum er niemals zurückschaut.

mehr
Interview mit Al Gore
Kämpfer für den Klimaschutz:

Die blaue Anzugshose steckt in den Lieblingsstiefeln aus Tennessee, sonst aber ist nichts burschikos an diesem zuvorkommenden Amerikaner, der beinahe mal US-Präsident geworden wäre. Mit Stefan Stosch sprach Al Gore über Revolutionen, SUV-Fahrer und den aktuellen Amtsinhaber im Weißen Haus.

mehr
Interview mit Hans-Joachim Flebbe
Hans-Joachim Flebbe revolutionierte mit seinem Cinemaxx die deutsche Kinolandschaft. Heute betreibt er edle Filmtheater.

Hans-Joachim Flebbe ist Unternehmer. Aber Filmliebhaber ist er über all die Jahrzehnte auch geblieben. Erst betrieb er Programm-, dann Groß- und heute Edelkinos. Stefan Stosch sprach mit ihm über ergraute Besucher, Popcorn und die Kinokrise.

mehr
Interview mit Jessica Schwarz
Frau mit vielen Karrieren: Jessica Schwarz in einer Szene aus ihrem neuen Film “Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner“.

Andere Schauspielerinnen machen dicht, wenn es um Privates geht. Jessica Schwarz gibt gerne Auskunft. Die Öffentlichkeit sei nun mal Teil ihres Lebens, sagt sie. Mit Stefan Stosch sprach die 40-Jährige über Beziehungsfragen, Schicksalsschläge und das Älterwerden.

mehr
Interview
Mister Universum und Gouverneur: Selfmade-Man Schwarzenegger lebt den amerikanischen Traum.

Er ist Muskelprotz, Actionheld und Politiker: Pünktlich zu seinem 70. Geburtstag am 30. Juli startet “Terminator“ Arnold Schwarzenegger sein nächstes Projekt – und ist sehr zufrieden mit sich. Mariam Schaghaghi hat ihn getroffen.

mehr
Alice Cooper im Interview
Stock und Hut steh’n ihm gut – Alice Cooper lehrt das Fürchten, trinkt nicht und golft vortrefflich.

Mit Alice Cooper wurden Rockkonzerte zu Shows. Der “King of Shock Rock“ brachte in den Siebzigerjahren Horror, Broadway und Rock’n’Roll zusammen. Kommenden Freitag erscheint sein neues Album “Paranormal“. Matthias Halbig traf in Berlin einen Musiker, der keinen Gedanken ans Aufhören verschwendet.

mehr
Luc Besson im Interview
Regisseur für die großen Kracher: Luc Besson über Popcorn-Kino, zuviel Zynismus und seinen neuen Blockbuster “Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“.

Der Regisseur kommt entspannt, aber viel zu spät. Luc Besson hat sein Werk “Valerian“ ja auch schon vollbracht – einen 200 Millionen Euro teuren Blockbuster, der nicht aus Hollywood stammt. Mit Stefan Stosch sprach der Franzose in Berlin über Erfolgsdruck, Comics und den Türöffner James Cameron.

mehr
Interview mit Marteria
Ein Rapper mit Manieren: Marteria ist bodenständig und macht Schwiegermütter schwach.

Er war Fotomodel, auf dem Weg zum Profifußballer und kennt das Leben auf Hartz IV. Als Rapper stürmt Marteria, bürgerlich Marten Laciny, mit seinem siebten Album “Roswell“ abermals an die Chartsspitze. Mit Michael Meyer sprach er über Musik mit Meinung, das Fremdsein und sein Faible für Außerirdische.

mehr