Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Hören
Musiktipps von Mathias Begalke

Das beste U2-Album seit “All That You Can’t Leave Behind“, ein furioser Mix aus Indie-Disco, Rowdyrock und späten Beatles vom Ex-Oasis-Mastermind, und eine sinnliche, sensible Musikwelt von Björk: die Musiktipps von Mathias Begalke.

mehr
Musiktipps von Karsten Röhrbein

Eine laute, poetische Hardcore-Hoffnung aus Aachen, opulent Orchestriertes von der Meisterin des Weglassens, und coole Popsongs für Kinder, irgendwo zwischen Hüpfmusik und Hip-Hop: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

mehr
Musiktipps von Mathias Begalke

Die Jubiläumsausgabe eines legendären R.E.M.-Albums, ein Country-Outlaw auf den steinigen Straßen der Lebenswirklichkeit, und ein liebenswert-giftiger Misanthrop mit Lust auf Abrechnung: die Musiktipps von Mathias Begalke.

mehr
Klassiktipps von Peter Korfmacher

Sinnlich-elegante Chopin-Klavierkonzerte, das Mendelssohn-Klavierwerk in einer fantastischen Gesamteinspielung, und eine üppige 13-CD-Box zu Georg Philipp Telemanns 350. Todestag: die Klassiktipps von Peter Korfmacher.

mehr
Musiktipps von Karsten Röhrbein

Feiner Indierock vom Mainstream-TV-Star und seiner Band, Abschied und Neuanfang in einer Palette von Schwarztönen, und präzise Reflexionen aus einem beschädigten Leben: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

mehr
Musiktipps von Mathias Begalke

Ein Ozean aus Soul und Euphorie für Jazz- und Saxofonfans, kollagenhafter Future-Pop zwischen Falco und Fiction Factory, und finsterer Folk zwischen Selbstmitleid und Sarkasmus: die Musiktipps von Mathias Begalke.

mehr
Musiktipps von Karsten Röhrbein

Das mitreißende Comeback einer Hamburger Indierockinstitution, lässig-pumpender Dauerdiss zweier großer Rap-Mentoren, und bluesig-reudiger Schrammelrock aus Wien: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

mehr
Musiktipps von Mathias Begalke

Das erste Soloalbum vom singenden Oasis-Anorak, eine Werkschau zum 60. Geburtstag des großen Motown-Konkurrenten, und Liebeslieder für Menschen, die im Stau stehen: die Musiktipps von Mathias Begalke.

mehr