Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Nach Sieg gegen Aue
Die Entscheidung: Der Ball liegt im Tor, Niclas Füllkrug freut sich über seinen ersten Punktspieltreffer für die „Roten“, Vorlagengeber Felix Klaus freut sich mit.   Fotos: zur Nieden (4)

Hannover 96 ist gegen Erzgebirge Aue ein Pflichtsieg gelungen. Der ruft aber Gefühl hervor, dass die Elf ihr Können nur sparsam einsetzt. Besonders auf einer Position ist offensichtlich, dass Trainer Daniel Stendel dafür noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden hat.

mehr
Einzelkritik

Nicht berauschend gespielt, aber 2:0 gewonnen und den dritten Tabellenplatz erobert – das klingt schon mal ganz gut. Und so waren die Spieler von Hannover 96 in Form. Die Einzelkritik.

mehr
Kommentar zu 96

Hauptsache gewonnen. Drei Punkte gegen Erzgebirge Aue eingesammelt und außerdem noch ein paar Zähler auf die Konkurrenz im Aufstiegsrennen gut gemacht. Doch so einfach ist das Fazit nach dem Spiel nicht. Denn wie ein Aufsteiger hat Hannover 96 nicht gespielt. Ein Kommentar von Heiko Rehberg.

mehr
Zweite Liga

Am Ende zählt nur der Sieg: Hannover 96 hat Erzgebirge Aue im heimischen Stadion mit 2:0 geschlagen. Aber souverän herausgespielt sah der Sieg gegen den Tabellenvorletzten nicht aus. Einen Lichtblick gab es gleichwohl: Stürmer Niclas Füllkrug hat endlich sein erstes Zweitligator für die "Roten" erzielt. 

mehr
Hannover vor dem Aue-Spiel

Das ist Pech für den Kapitän des Fußball-Zweitligisten Hannover 96: Manuel Schmiedebach galt für die Partie am Sonnabend gegen Erzgebirge Aue als gesetzt. Doch Schmiedebach musste am Freitag wegen einer Magen-Darm-Grippe passen und steht nicht im Kader. Für ihn dürfte Iver Fossum ins defensive Mittelfeld rücken.

mehr
Startelf-Comeback des Youngsters
Zurück in der Startelf? Noah-Joel Sarenren-Bazee soll Sonnabend wieder von Beginn an loslegen.

Er ist schnell, technisch stark - und vor allem ist er wieder fit: Mit seiner besonderen Qualität ist Noah-Joel Sarenren-Bazee für Hannover 96 wichtig. Erzgebirge Aue soll das am Sonnabend zu spüren bekommen.

mehr
Zum 41. Geburtstag

Am Freitag feiert die Hannover-96-Ikone Altin Lala ihren 41. Geburtstag. In seinen 14 Jahren bei den "Roten" stand der Albaner 312 mal auf dem Platz. Inzwischen ist Lala wieder in seiner Heimat - und ist dort ein erfolgreicher Geschäftsmann geworden.

mehr
Kader vor Partie gegen Aue
Erstmals von Anfang an in der 2. Liga: 96-Talent Noah-Joel Sarenren-Bazee.

Vor der Partie gegen Erzgebirge Aue am Sonnabend hat 96-Trainer Stendel die Qual der Wahl: Mit Schmiedebach und Sarenren-Bazee stehen zwei Rückkehrer im Kader. Dass es Änderungen in der Startelf gibt, ist sehr wahrscheinlich. Doch wer bleibt draußen?

mehr
Ticketverkauf startet

Am 8. Februar empfängt Hannover 96 Eintracht Frankfurt im DFB-Achtelfinale. Das Spiel beginnt 20.45 Uhr in der HDI-Arena. Der Ticketverkauf beginnt am Mittwoch, den 7. Dezember, um 10 Uhr. Dauerkarteninhaber haben jetzt bereits die Chance auf Tickets. 

mehr
Edgar Prib im Interview
Will auf dem Platz überzeugen: 96-Profi Edgar Prib.

Vor dem Heimspiel am Sonnabend gegen Erzgebirge Aue spricht 96-Profi Edgar Prib über die Vorteile von Linksfüßern, seine Auswechselung im Derby gegen Braunschweig – und seinen Geburtstagswunsch.

mehr
Zweite Liga

Der nächste Gegner von Hannover 96 reist mit Personalsorgen zum Zweitligaspiel am Sonnabend an. Bei Hannover 96 fehlte dagegen am Dienstag Stürmer Artur Sobiech im Training, ihn plagten Knieprobleme. Sein Einsatz ist noch unsicher.  Sarenren-Bazee
 drängt gegen Aue in die Startelf.

mehr
Spiel gegen Wolfsburg
Drei 96-Anhänger müssen sich wegen des Banners verantworten.

Die Staatsanwaltschaft klagt drei Anhänger von Hannover 96 an, weil sie im März bei einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg ein Banner mit höchst fragwürdiger Aufschrift gezeigt haben sollen. Das Banner war eine beleidigende Anspielung auf den Messerangriff der 15-Jährigen Safia S. auf einen Bundespolizisten in Hannover.

mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

06.11.2016 - 22:18 Uhr

TSV Algesdorf gewinnt Heimspiel in der Bezirksliga gegen den VfL Nordstemmen

mehr