Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover 96
Interview mit Lars Stindl
"Das ist nicht so einfach, wenn man sich als Absteiger in einer neuen Liga zurechtfinden muss": Lars Stindl, früher 96, heute Kapitän in Mönchengladbach.

Im Testspiel der "Roten" gegen Mönchengladbach am Freitag trat Ex-96-Spieler Lars Stindl gegen seine ehemalige Mannschaft an – und gewann mit seinem neuen Team mit 2:1 gegen die Hannoveraner. Im Kurzinterview spricht er über den Abstieg von Hannover 96 und den "Straßenfußballer" Sané.

mehr
Freundschaftsspiel

Zu einem Sieg reichte es am Freitag für Hannover 96 nicht. Doch das machte nichts, denn im Testspiel bei Borussia Mönchengladbach machten die "Roten" ein starkes Spiel und hinterließen beim Fußball-Bundesligisten einen guten Eindruck. 

mehr
Trikotspenden

Der Badenstedter SC ist in diesem Sommer vom Pech verfolgt worden: Erst brannte im Juni das Vereinsheim, später plünderten dort auch noch Metalldiebe. Nun will Hannover 96 dem Verein helfen, damit er überleben kann.

mehr
96-Abwehr
Auch den Gladbacher Lars Stindl hatte Waldemar Anton (oben, links) letzte Saison im Griff. Zurzeit läuft der 20-Jährige seiner Form hinterher, was die Chancen für Stefan Strandberg (l.) und Felipe erhöht.   Fotos: dpa (2), Petrow

In der Saisonvorbereitung sah es lange so aus, als ob die Abwehr der größte Personalengpass von Hannover 96 ist: Doch mit einem anscheinend wieder gesunden Felipe und Neuzugang Stefan Strandberg wird es beim Kampf um den Platz in der Startelf neben Salif Sané vor allem für das 96-Eigengewächs Waldmar Anton eng.

mehr
Innenverteidiger wieder fit
Felipe (rechts) verteidigt gegen Marius Wolf. Im Test gegen Gladbach soll er wieder auf dem Platz stehen.

Bei Hannover 96 steht Abwehrspieler Felipe nach langer Verletzungspause vor einem Comeback. Trainer Daniel Stendel will den Brasilianer am Freitag (15.30 Uhr) im Testspiel beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach einsetzen.

mehr
Ablauf der Transferperiode

Jetzt ist der Verbleib von Salif Sané bei Hannover 96 sicher: Am Mittwoch um 18 Uhr ist die Transferperiode abgelaufen - und offensichtlich hatte der Verein Erfolg damit, den derzeit vielleicht wichtigsten Spieler im Team zu halten. Das dürfte vor allem die Fans freuen, die auf den direkten Wiederaufstieg setzen.

mehr
Offizieller Termin

Hannover 96 trifft am Sonntag, 6. November, auf den Erzrivalen Eintracht Braunschweig. Diese Ansetzung gab am Mittwoch die Deutsche Fußball-Liga bekannt. Das brisante Derby steht in der 12. Runde der 2. Liga auf dem Programm und findet von 13.30 Uhr an im Stadion an der Hamburger Straße in Braunschweig statt.

mehr
Der Platzwart

Gedrückte Stimmung in Beraterkreisen: Die güldene Transferzeit neigt sich ihrem Ende entgegen. Heute ist Stichtag: Wer jetzt keinen neuen Vertrag hat, bekommt keinen mehr. Wer jetzt noch in Wolfsburg oder Hannover ist, wird es lange bleiben,  meint der Platzwart.

mehr
Mit 88 Jahren gestorben

Der Meisterspieler von 1954 und langjährige linke Außenläufer bei Hannover 96 Willli Hundertmark, ist im Alter von 88 Jahren gestorben.

mehr
Nach Verletzungspause

Der verletzte 96-Stürmer Artur Sobiech scheint schon bald wieder fit zu sein: Am Dienstag trainierte er erstmals wieder mit dem Ball. Die Verletzungen von Uffe Bech und Andre Hoffmann ziehen sich indes hin.

mehr
Sorg und Albornoz

Die Verteidiger Oliver Sorg und Miiko Albornoz haben eine Menge Erfahrung – und doch sind Unsicherheitsfaktoren im Spiel von Hannover 96. Besonders im Defensivverhalten gibt es Verbesserungspotenzial. Bisher haben das die Zweitligastürmer allerdings nicht ausnutzen können.

mehr
Bochum-Bilanz
Ist zur Stelle, wenn 96 ihn braucht: Salif Sané.

Dass Hannover 96 nach dem 3. Spieltag in der Zweiten Liga nicht mehr Tabellenführer ist und wurde ausgerechnet von Eintracht Braunschweig überholt – geschenkt. Das Thema des Wochenendes war wieder Salif Sané: Diesmal ging es nicht um seine Wechselabsichten, sondern um die Klasse, die er beim 1:1 in Bochum zeigte.

mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

30.08.2016 - 22:59 Uhr

FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen erkämpft sich gegen TuS SW Enzen einen Punkt

mehr