Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Thomas Bach möchte im russischen Dopingskandal noch vor den Olympischen Winterspielen handeln.
Sportpolitik

Die Störanfälligkeit des IOC ist hoch. Mag die historische Vergabe der Olympischen Spiele an Paris und Los Angeles ein Erfolg sein, bleiben ansonsten eine Vertrauenskrise und Fragen ohne Antworten.

mehr
4. September 2016 - Pascal Otto in Rio 2016

Abschlussbericht   Das Deutsche Olympische Jugendlager ist vorbei. Der zwölfstündige Flug durch die Zeitzonen ging nicht ganz spurlos an mir vorbei. Aber so langsam komme ich wieder in den Rhythmus.

mehr
IOC-Präsident Thomas Bach bei der Vollversammlung in Lima.
Sportpolitik
IOC setzt auf große Spiele in Paris und L.A.

Für elf Jahre hat das IOC nun Planungssicherheit - mit Paris und Los Angeles richten starke Kandidaten Olympia 2024 und 2028 aus. Das wird die Kasse klingeln lassen. Aber gerade bei Paris gibt es auch Sorgen.

mehr
Terrorismus
Israels Staatspräsident Rivlin und Bundespräsident Steinmeier in München bei der Eröffnung eines Denkmals für die Opfer bei den Olympischen Spielen 1972.
Spätes Gedenken an Olympia-Attentat 1972

Gedenkstätten sind wichtig, gerade in Zeiten, in denen immer wieder Unschuldige bei Terrorakten sterben. Heute weiß man das. Doch es dauerte 45 Jahre, bis jetzt ein Erinnerungsort an die zwölf Todesopfer des Münchner Olympia-Attentats errichtet wurde.

mehr
Ski alpin Olympia-Fieber: Ski-Ass Neureuther schuftet für Pyeongchang

Mitten im europäischen Sommer haben Skirennfahrer schon den Winter im Fokus - vor allem vor einer Olympia-Saison. Felix Neureuther quält sich fernab der Heimat für Pyeongchang. Dabei sind die Winterspiele 2018 womöglich doch nicht seine letzten.

mehr