Startseite SN
Volltextsuche über das Angebot:

De Maizière "schwer erschüttert" über Tod von Kanu-Trainer Henze

Olympia De Maizière "schwer erschüttert" über Tod von Kanu-Trainer Henze

Mit großer Betroffenheit hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière auf den Tod des Kanu-Trainers Stefan Henze reagiert. "Die Nachricht über den tragischen Tod von Stefan Henze hat mich schwer erschüttert", sagte de Maizière in Berlin.

Berlin. "Nicht nur die Sportfamilie trauert. Meine Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen." Der Deutsche Kanu-Verband will zusammen mit Vertretern des Deutschen Olympischen Sportbundes und Sportlern am Abend deutscher Zeit in Rio eine Trauerfeier abhalten. Drei Tage nach einem Verkehrsunfall war Henze an Kopfverletzungen gestorben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Olympia-News