Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Sport lokal
Frauenhandball

Das war ein bitterer Auftakt: Frauenhandball-Landesligist MTV Auhagen hat sich im Auswärtsspiel beim TuS Altwarmbüchen eine 17:38 (11:20)-Klatsche abgeholt. Eigentlich wollten sich Trainerin Agne Staskute, Kotrainerin Melanie Konsog und die Mannschaft irgendwie durchkämpfen.

mehr
Handball/Landesliga
Der Extener Aivaras Lysenko trifft einmal für die HSG. Im Spielverlauf sieht der Litauer von den Schiedsrichtern erst die Rote, dann die Blaue Karte und wird für vier Spiel gesperrt.

 Der Handball-Landesligist MTV Großenheidorn II hat den Aufsteiger HSG Exten-Rinteln die Grenzen aufgezeigt mit 40:25 (19:12) abgeschossen.

mehr
Handball/Oberliga
Der Großenheidorner Maik Bokeloh (rechts) erzielt sechs wichtige Tore für seinen MTV.

 In einem ansehnlichen ersten Heimspiel der Saison hat Handball-Oberligist MTV Großenheidorn den TV Jahn Duderstadt 38:30 (19:16) geschlagen. Durch den zweiten Sieg in Folge gelang der angestrebte gute Saisonstart. Lange Zeit sah es aber danach aus, als ob den Seeprovinzlern ein knapper Vorsprung völlig reichen würde. Erst in der zweiten Halbzeit setzten sich die Gastgeber deutlicher gegen einen immer motivierten, in den Schlussminuten aber viel zu hektisch spielenden, Gegner ab. „Insgesamt wurde es in der zweiten Halbzeit besser. Wenn wir die Dinger in der ersten Halbzeit machen, hätte das Spiel da schon entschieden sein müssen“, sagte MTV-Coach Marc Siegesmund.

mehr
Handball/Oberliga

Der Frauenhandball-Oberligist HSG Schaumburg hat beim 33:33 (18:17) gegen die HSG Hannover-Badenstedt II einen Punkt verschenkt. Der Ausgleich für die Gäste durch Nathalie Pagel fiel 31 Sekunden vor der Schlusssirene. Tamara Schmidt hatte Sekunden später die große Chance, den ersten Heimsieg perfekt zu machen, scheiterte aber völlig freistehend an der Gäste-Torfrau. „Ein verdienter Punkt, im Endeffekt fehlt uns die Abgeklärtheit, die Dinger in solchen Situationen rein zu machen. Ich kann Tamara keinen Vorwurf machen, die Mädels haben das gut gemacht“, resümierte HSG-Trainerin Anne Blume das erste Heimspiel.

mehr
Tischtennis/Oberliga

Der Tischtennis-Oberligist TSV Hagenburg hat die neue Saison mit einer unglücklichen 6:9-Heimniederlage gegen den Aufstiegsfavoriten MTV Eintracht Bledeln begonnen. Die Seeprovinzler mussten ihre Doppel neu formieren. Rimas Lesiv/Ernestas Mincevicius spielten als Doppel zwei, Manfred Zilling/Daniel Degener als Doppel drei. Während Gintautas Juchna/Andrius Preidzius als Doppel eins über fünf Sätze zum Erfolg kamen, unterlagen die beiden anderen Doppel, sodass der TSV 1:2 hinten lag. Schon während des Auftakts machte sich die Verletzung an Juchnas Schlaghand bemerkbar. Eigentlich auskuriert, brach sie beim Freitagstraining wieder auf.

mehr
Frauenhandball-Landesliga

Mit einem Auswärtsspiel beim TuS Altwarmbüchen startet der Aufsteiger MTV Auhagen in die Saison der Frauenhandball-Landesliga.

mehr
Handball

Im ersten Heimspiel der Saison empfängt der Handball-Oberligist HSG Schaumburg Nord die HG Rosdorf-Grone. Herren Oberliga: HSG Schaumburg Nord – HG Rosdorf-Grone (Sa., 18 Uhr)

mehr
Tischtennis

Mit einem Heimspiel gegen einen der Meisterschaftsfavoriten geht der Tischtennis-Oberligist TSV Hagenburg in die Saison. Am Sonnabend, 9. Sepetmber, um 16 Uhr gibt der MTV Eintracht Bledeln seine Visitenkarte in der Hagenburger Sporthalle ab. Die Zuschauer werden aufseiten der Seeprovinzler zwei neue Gesichter zu sehen bekommen.

mehr

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr