Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sport lokal
Handball
Julian Frädermann (links) verlässt die HSG Schaumburg Nord zum Ende der laufenden Saison.

Am Ende der Saison werden sich die Wege des Handball-Oberligisten HSG Schaumburg Nord und Spieler Julian Frädermann trennen. Dies teilten der 29-Jährige sowie der HSG-Vorsitzende Felix Lattwesen in einem Pressegespräch mit.

mehr
Handball / Interview
Henning Sohl (links) hält Frank Carstens für einen akribischen Arbeiter und den richtigen Trainer beim Bundesligisten GWD Minden.

Henning Sohl hat insgesamt zehn Jahre erste und zweite Bundesliga gespielt, war mit dem VfL Hameln Vize-Europapokalsieger und trainiert den Verein mit Erfolg in der Oberliga. Der 45-jährige Friese wohnt inzwischen in Bückeburg und ist Leiter Private Banking der Volksbank in Schaumburg. Wer Sohl privat besuchen will, muss sich auf einer Fußmatte des THW Kiel, seiner großen Liebe, die Schuhe abtreten. Der Mann ist Handballer durch und durch. Seine Meriten im Schaumburger Land beschränken sich allerdings auf ein Spiel als Trainer einer Auswahl gegen GWD Minden. Die SN haben sich mit dem erfahrenen Coach unterhalten.

mehr
Schwimmen
Lotte Krallinger (von links), Maja Reuther, Luna und Stella Drechsel zeigen in Hameln starke Leistungen.

Beim 25. Nachwuchsschwimmfest des Hamelner Schwimmvereins sind 120 junge Schwimmer aus elf Vereinen an den Start gegangen. Die Wettkampfmannschaft des SC Stadthagen trat mit 13 Teilnehmern an, die für 45 Einzel- und drei Staffelstarts gemeldet waren.

mehr
Handball
Philipp Leinert (rotes Trikot) trifft für den VfL Stadthagen.

Der Frauen-Regionsoberligist MTV Auhagen hat durch den fünften Sieg in Folge den dritten Tabellenplatz erreicht. Frauen: MTV Auhagen – HSG Schaumburg Nord II 26:20 (14:12).

mehr
Tischtennis

Der Tischtennis-Oberligist TSV Hagenburg hat seine vor dem Doppelspieltag gesteckten Ziele durch zwei Siege gegen den SC Marklohe und SSV Neuhaus erreicht. SC Marklohe – TSV Hagenburg 7:9.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Carina Hergesell, Bianca Schönemeier und Stefanie Bombleski sind ein erfolgreiches Trio.

Für drei Sportlerinnen des SV Victoria Lauenau war Berlin eine Reise wert: Das Redfire Kampfsport Team holte sich bei den Deutschen Meisterschaften im Taekwondo den Meistertitel im Formenlauf.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
An der Platte macht Maja Hildenhagen fast alles richtig, gewinnt in der Kreisliga auch gegen männliche Konkurrenz.

Sie kommt meistens doppelt: Die 14-jährige Maja Hildenhagen spielt wie ihre Zwillingsschwester Marie Tischtennis für den VfL Bad Nenndorf und sammelte bereits zahlreiche Titel und spielt bei der Schaumburger Jugendkreisrangliste unter starker männlicher Konkurrenz immer in der ersten Gruppe.

mehr
Nacht des Sports / Sportlerwahl
Paul Knauthe (links) vom TSV Bad Eilsen hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Trainer Wolfgang Falke freut sich mit seinem Schützling.

Für Paul Knauthe war das Jahr 2016 aus sportlicher Sicht sehr erfolgreich. Der 32-jährige Taekwondo-Kampfsportler vom TSV Bad Eilsen sicherte sich in seiner Altersklasse (31 bis 40 Jahre) in Berlin die Deutsche Meisterschaft im Formenlauf (Poomsae).

mehr

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr