Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
789 Starts an drei Tagen

Lindhorst / Reiten 789 Starts an drei Tagen

Drei Tage Herbstturnier stehen vom heutigen Freitag (ab 8 Uhr) bis zum Sonntagabend beim LRFV Lindhorst in Eichhöfe auf dem Zeitplan. 437 Pferde gehen in Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse L 789 Mal an den Start.

Voriger Artikel
GWD Minden fiebert dem Derby des Jahres entgegen
Nächster Artikel
„Balkankünstler“ heben Union auf ein anderes Niveau

Reiten. Die Teilnehmer an der Eignungsprüfung für Reitpferde eröffnen das Turnier am Freitag. Es folgen Springpferdeprüfungen bis zur Klasse L. Am Nachmittag steht der Lindhorster Dressurhöhepunkt an. Ab 14.30 Uhr treten 59 Teilnehmer in den beiden Abteilungen der L-Dressur auf Trense an. In die L-Prüfung auf Kandare stellen ab 18.10 Uhr 39 Teilnehmer ihre Pferde vor.

 Der Sonnabend steht ab 8 Uhr im Zeichen des Schaumburg Cups. In A-Dressur, E-Dressur und Dressur-Reiterwettbewerb gilt es, letzte Punkte für den Sprung auf das Treppchen zu sammeln. Ab 13.50 Uhr sammeln die Nachwuchsspringreiter in Springreiter-Wettbewerb gefolgt vom E-Stilspringen ihre letzten Punkte.

 Der Turniersonntag beginnt um 8 Uhr mit einer weiteren A-Dressur. Ab 12 Uhr geht es im A-Stilspringen um die letzten Punkte für den Schaumburg Cup 2013. Um 15.30 stehen hier die Sieger 2013 fest. Mit dem L-Stilspringen um 16.30 Uhr und dem L-Springen mit Siegerrunde ab 18.30 Uhr klingt das Lindhorster Turnier aus. ye

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr