Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Abschied geht daneben

Abstieg Abschied geht daneben

Der Abschied ging daneben: Frauen-Landesligist MTV Auhagen hat das letzte Spiel gegen die HSG Laatzen-Rethen 24:29 (12:15) verloren. Der Abstieg des von Wolfgang Eichner trainierten MTV war schon vor dem Abschlussspiel besiegelt.

Voriger Artikel
MTV Großenheidorn bleibt im Rennen
Nächster Artikel
Kräftige Abreibung für HSG

Handball (hga). „Es war noch einmal ein gutes und schnelles Spiel“, erklärte Eichner. Allerdings sei es in wichtigen Phasen auch ein Spiel der Torhüter gewesen, so Eichner. Auf Auhäger Seite war es Melissa Kopf, die ihre Mannschaft im Spiel hielt. Ihr Pendant Nora Faust brachte Auhagen zur Verzweiflung, ihre Leistung gab schließlich den Ausschlag für den Gäste-Erfolg. MTV:

 Sonntag 9, Hoheisel 6, Eichner 3, Binder 2, Warnecke 1, Beigang 1, Lampe 1, Wiese 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr