Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Aha-Erlebnis schaffen

Handball / Landesliga Aha-Erlebnis schaffen

Trainer Mike Bezdicek und der MTV Obernkirchen in der Landesliga unter Druck Handball. Das wird eine schwierige Sache: Landesligist MTV Obernkirchen trifft in der Halle Am Kammweg auf den Tabellenvorletzten TV Garmissen-Ahstedt.

Voriger Artikel
Immer schneller, immer wichtiger
Nächster Artikel
Rosnowska hofft auf Insinger

Nicht runterziehen lassen: Der MTV Obernkirchen und Martin Spitmann hoffen gegen den Tabellenvorletzten auf den Befreiungsschlag.

Quelle: hga

Der von Mike Bezdicek trainierte Tabellenneunte hat nur zwei Punkte Vorsprung auf den Tabellendreizehnten Garmissen. Da hilft alles nichts, wenn sich Obernkirchen ein Stück weit aus der Nähe der Abstiegszone befreien will, muss ein Heimsieg her, koste es, was es wolle. Der Druck auf die Mannschaft wird immer größer, ein Erfolg würde eine Menge Last von den Schultern nehmen.

 Den Spaß am Handball wiederfinden, gemeinsam als Mannschaft ein Aha-Erlebnis schaffen, so wünscht es sich Bezdicek. Nach wie vor sind die Bedingungen im Training nicht die besten, gegen Garmissen soll ein Sieg zumindest die tabellarische Situation bessern. Ein Sieg wäre wichtig, gerade gegen einen Gegner auf Augenhöhe, so der Coach.

 Vielleicht gibt es ja eine Premiere: „Wir müssen es mal schaffen, zur Halbzeit zu führen“, hofft Bezdicek auf einen guten Start seines Teams.

 Anwurf: Sonntag, 17 Uhr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr