Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Aida Stahlhut schneller als die Männer

Laufserie Aida Stahlhut schneller als die Männer

Mit 121 Läuferinnen und Läufern hat der 5. BMW-EfficientDynamics-Lauf in Lindhorst einen weiteren Rückgang bei den Teilnehmerzahlen hinnehmen müssen.

Voriger Artikel
GWD baut ein Bollwerk auf
Nächster Artikel
Indiskutable Leistung

Laufserie. Der Lauf bildete den Abschluss der Schaumburger Laufserie 2015. 24 Läufer sowie zwei Läuferinnen gingen auf die Strecke des Landschaftslaufes über 14500 Meter.

Aida Stahlhut (VfL Bückeburg) gewann das Duell gegen Pauline Berg (TSV Eintracht Bückeberge) deutlich in 1:00:49-Stunden, Berg kam nach 1:15:08-Stunden ins Ziel.

Damit war Stahlhut auch schneller als Sebastian Höltje aus Stadthagen, der bei den Männern in 1:01:39-Stunden als Sieger ins Ziel kam. Höltje verwies Jobst von Palombini vom VfL Bückeburg auf den zweiten Rang, der das Ziel auf dem Sportplatz nach 1:02:16-Stunden erreichte. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr