Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regen

Navigation:
Alexander Rapior siegt beim 33. Bruno-Petzke-Lauf

Leichtathletik / Bruno-Petzke-Lauf Alexander Rapior siegt beim 33. Bruno-Petzke-Lauf

Mit Alexander Rapior gab es beim 33. Bruno-Petzke-Lauf in Bückeburg einen Favoritensieg. Rapior mit der Startnummer 1 (Foto in der Bildmitte) wiederholte seinen Erfolg aus dem Jahr 2011, im vergangenen Jahr verhinderte eine Erkrankung den Start. Rapior kam nach 0:37:17-Minuten ins Ziel.

Voriger Artikel
Lustlos und ohne Einstellung
Nächster Artikel
GWD chancenlos
Quelle: hga

Leichtathletik. „Dafür sind wir noch gut weggekommen“, konstatierte Jürgen Henze vom Veranstalter Five Friends Events einen Rückgang von rund 100 Teilnehmern, freute sich aber mit seinem Team über die dennoch hohe Zahl von 400 Läuferinnen und Läufer.

Das Minus war der Tradition geschuldet, den Lauf am ersten Wochenende im Oktober zu starten. Somit fehlten in diesem Jahr aufgrund der Herbstferien die sonst immer zahlreich vertretenden Teilnehmer der Bückeburger Schulen.
Alle Ergebnisse können unter www.brunopetzkelauf.de eingesehen werden. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr