Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Alles gegeben und doch verloren

Handball Alles gegeben und doch verloren

Der Oberligist MTV Großenheidorn hat trotz einer Steigerung im kämpferischen Verhalten sein Auswärtsspiel beim VfL Hameln 28:29 (11:16) verloren.

Voriger Artikel
Hallenturnier der Dreambouler
Nächster Artikel
Maurice Nolte überrollt die HSG
Quelle: dpa

Handball. Die Entscheidung fiel in den letzten 90 Sekunden der Partie, als die von Goran Krka und Christopher Treder trainierten Seeprovinzler nicht zum ersten Mal in entscheidender Situation in doppelter Unterzahl auf dem Parkett standen. Schon nach gefühlt zehn Sekunden pfiffen die Unparteiischen Zeitspiel, Hameln kam in Ballbesitz und erzielte den Siegtreffer. Dass die eine oder andere Entscheidung für eine Zeitstrafe in der Schlussphase nicht richtig war, bestätigten auch die Hamelner und äußerten sich dahin gehend, dass ein Punktgewinn wohl verdient gewesen wäre. Allerdings entstand diese Einschätzung der Gastgeber erst im Verlauf der zweiten Halbzeit. Denn in Hälfte eins lagen die Seeprovinzler schon 7:15 (20.) hinten, da gab kaum jemand einen Pfifferling auf den MTV. Erst gegen Ende der ersten Hälfte wurde der Angriff stärker.

 Nach dem Seitenwechsel erwachte dann der Kampfgeist bei den Gästen, die beim 23:24 (50.) dran waren und sogar den 28:28-Ausgleich schafften. „Meine Mannschaft hat diszipliniert gespielt und alles gegeben“, sagte Krka. Der Coach lobte die Nervenstärke seiner Spieler, die trotz der Benachteiligung durch die Unparteiischen ruhig blieben.

MTV Großenheidorn: Hermann 8, Djuric 6, Berti 5/5, Borgmann 4, Wölfel 2, Bokeloh 1, Biester 1, Cohrs 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr