Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Alles im Griff

Starke Leistung Alles im Griff

Dem TSV GWD Minden scheint die zweite Liga langsam Spaß zu machen. Das wichtige Spiel gegen den Verfolger EHV Aue haben die Ostwestfalen durch eine starke Mannschaftsleistung souverän mit 34:26 (16:11) gewonnen.

Voriger Artikel
Bückeburger haben noch Hoffnung
Nächster Artikel
Weihnachtsfeier nicht verdorben

Mittelmann Dalibor „Magic“ Doder (Mitte) ist durch seine Beweglichkeit und durch sechs Tore ein wichtiger Faktor im GWD-Spiel.

Quelle: uk

Handball (uk). Damit bauen die Grün-Weißen den Vorsprung auf den ersten Nichtaufstiegsplatz auf neun Punkte aus.

 Es begann zäh für GWD, die erwartete 5:1-Deckung der Gäste zeigte Wirkung. Bis zum 6:6 blieb Aue dran, nutzte die Mindener Ballverluste, ging beim 7:6 durch einen Konter sogar erstmals in Führung (12.). Die Gastgeber mischten in der Deckung Beton an. Was dennoch durchkam, wurde Beute vom starken Keeper Kim Sonne-Hansen. Das machte sich auch im Zwischenstand bemerkbar, GWD zog auf 11:7 weg, ließ sich auch in Unterzahl nicht locken und hatte alles im Griff (12.). Elf Minuten warteten die Erzgebirgler auf den Treffer zum 8:11 (23.). Den Ton gab weiterhin GWD an, der zur Pause ein beruhigendes 16:11 vorlegte.

 Die Mindener Dominanz setzte sich auch nach der Pause fort. Beim 20:14 spielte GWD mehr als 90 Sekunden in doppelter Unterzahl – und sich in einen Rausch. Christoffer Rambo zog zweimal ab – 21:16 (37.). „Wir haben die Tore gemacht, wenn wir mussten“, analysierte der Torschütze die wichtige Phase. Man habe als Team einfach gut zusammengespielt, so Rambo. Der Rest war dann Schaulaufen, GWD schraubte den Vorsprung auf 31:20 (53.) – erneut war Rambo erfolgreich.

 Danach war Schongang für den Kracher am Sonntag beim Tabellenzweiten HC Erlangen, das gestern 29:21 bei TUSEM Essen siegte, angesagt. Der EHV kämpfte, hielt das Endergebnis im erträglichen Rahmen. Am Sonntag um 17 Uhr geht es dann um die Tabellenführung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr