Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Ass im Ärmel

Handball Ass im Ärmel

Die HSG Exten-Rinteln hat in der Herren-Regionsoberliga einen weiteren Pflichtsieg gelandet. Mit einem 28:23 (13:11)-Erfolg gegen die HSG Lügde-Bad Pyrmont bleibt das Team von Trainer Saulius Tonkunas als Tabellendritter in Lauerstellung.

Voriger Artikel
GIW reist in die Hansestadt
Nächster Artikel
In der Spitzengruppe

Fynn Lembke (vorne) und die HSG Exten-Rinteln landen einen 28:23-Pflichtsieg.

Quelle: ph

Handball. Die Sorgenfalten standen dem Coach vor dem Spiel auf der Stirn. Er selber musste mit Fieber passen, aber auch Torhüter Max Tebbe fiel mit einer Erkältung aus. Rückraumspieler Alexander Ermakov saß grippegeschwächt nur auf der Bank. Dafür feierte nach langer Verletzungspause Benjamin Timm im HSG-Kasten ein Comeback.

 In der ersten Halbzeit bestimmten die Gastgeber das Spiel und lagen immer in Führung. Trotzdem war der Litauer nicht ganz zufrieden. „Meine Spieler haben die letzte Konsequenz vermissen lassen. In der Deckung haben wir nicht richtig zugepackt“, monierte Tonkunas. Die Extener führten mit 11:6, schalteten aber in den letzten zehn Minuten vor der Pause einen Gang zurück. Das nutzten die Gäste und verkürzten zur Pause auf 13:11.

 Nach dem Seitenwechsel lag die HSG Exten-Rinteln immer mit zwei, drei Toren in Führung. Über 17:14 hieß es nach 50 Minuten 23:21 für die Gastgeber. Exten wackelte und Tonkunas holte sein Ass aus dem Ärmel. Er brachte den angeschlagenen Ermakov und der HSG-Torjäger erzielte in den letzten 20 Minuten acht Tore. Exten schraubte in der Schlussphase das Ergebnis auf 28:23 in die Höhe. „Ich hatte nie das Gefühl, dass das Spiel verloren gehen könnte. Wir haben die zwei Punkte, damit bin ich zufrieden“, stellt Tonkunas klar. HSG Exten: Ermakov 8, Kortemeier 1, Müller 1, Lembke 3, Hammelmann 2, Stundner 1, Ramunis 12. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr