Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Auf Bezdicek wartet noch viel Arbeit

Handball / Landesliga Auf Bezdicek wartet noch viel Arbeit

Die Hoffnungen waren groß, die Enttäuschung dann noch größer: Der Landesligist MTV Obernkirchen holte sich beim TuS Vinnhorst eine 21:31 (7:14)-Auswärtsniederlage ab.

Voriger Artikel
Reinsch ist nicht zu bändigen
Nächster Artikel
Schiedsrichter im Minus

Handball. Dabei waren die MTV-Verantwortlichen von der Fähigkeit zu guten Leistungen überzeugt. Aber wie schon die noch junge Saison über bildete auch diesmal die erste Halbzeit für Obernkirchen die größte Hürde. Es waren harmlose Angriffsbemühungen, die dafür sorgten, dass der MTV Obernkirchen ab dem 3:4 über 6:11 zur Pause vorentscheidend auf 7:14 ins Hintertreffen geriet.

 Aus Sicht des MTV passte sich auch das Schiedsrichterspann Brockmann/Brockmann dem allgemeinen schlechten Niveau an.

 Der TuS Vinnhorst hatte vor allem in Hälfte eins in der Abwehr mit den ungenauen Würfen des Gastes kaum Schwierigkeiten. Nach dem Seitenwechsel lief es bei den Bergstädtern etwas besser, dennoch mussten die Gäste über 11:22 und 17:27 in die Niederlage einwilligen.

 Als Fazit blieb die Einsicht, dass auf MTV-Coach Mike Bezdicek noch viel Arbeit wartet, ehe die Mannschaft über 60 Minuten Kontinuität zeigt und gegen Mannschaften wie Vinnhorst auf Augenhöhe kommt.

MTV Obernkirchen: Reimann 6, Lehmann 4, Spitmann 3, Tonkunas 2, Peters 2, Raube 2, Seifert 1, Feise 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr