Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ausgezeichnet

TURNEN Ausgezeichnet

Das 81. Jahn-Bergturnfest ist trotz widriger Witterungsbedingungen in Rolfshagen zu Ende gegangen (wir berichteten).

Voriger Artikel
Top-Platzierungen für Schaumburger Reiter
Nächster Artikel
Schaumburger Duo am Tabellenende

Im Rahmen des Bergturnfestes werden die Teilnehmer mit den Urkunden der Schaumburger Turnschule ausgezeichnet.

Quelle: de

TURNEN. Das Fest wurde wieder zum Anlass genommen, die Schaumburger Turnschule zum Abschluss zu bringen.

Turnschulleiter Olaf Köhler zeigte sich erfreut, dass sich 14 Teilnehmer, unter ihnen zwei männliche Bewerber, bereit gefunden hatten, den Lehrgang zu absolvieren, der nach wie vor von jungen Damen beherrscht wird. Der Großteil kam vom VfL Bad Nenndorf und VfL Bückeburg. Es handelte sich um Emma Steege, Jette Braams, Clara Victoria Baron, Zoe Schäfer und Leona Wiedermann (alle VfL Bad Nenndorf), Katharina Grünhage, Luise Weitkemper sowie Joshua Großkelwing (alle VfL Bückeburg), Henning Maurice Pischon (VfL Stadthagen), Celine Wiedemann und Elisabeth Schäfer (beide VT Rinteln), Marlena Schmidt, Jaqueline Kanig (beide TuS Niedernwöhren) und Emilie Gendolla (SV Wölpinghausen). Sie erhielten von Olaf Köhler die Vorturner-Urkunde überreicht. In diesem Zusammenhang teilte der Turnschulleiter mit, dass auch Anfang des kommenden Jahres wieder eine Turnschule stattfinden soll. Das Mitmachen für die Teilnehmer und ihre Vereine ist kostenlos.   de

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr