Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bentlage erwartet Disziplin

Jugendhandball Bentlage erwartet Disziplin

Sie wollen den zweiten Heimsieg: Heute Abend kommt es im Wunstorfer Hölty-Sportforum um 19.30 Uhr zum Derby zwischen dem Tabellenneunten GIW Meerhandball und der auf Rang sieben stehenden TSV Burgdorf.

Voriger Artikel
Derby in Deckbergen
Nächster Artikel
Bückeburger haben noch Hoffnung

Jugendhandball. GIW-Coach Tobias Bentlage erwartet wie bei allen Heimspielen eine volle Halle. Die Unterstützung der Fans wird möglicherweise das Zünglein an der Waage sein, wenn es in die entscheidenden Spielsituationen geht. Bevor es allerdings zu solchen Szenen kommt, muss sich GIW mit der Burgdorfer Abwehr auseinandersetzen.

 Der Nachwuchs der „Recken“ geht ziemlich robust zur Sache, darauf stellt Bentlage seine Sieben ein. Der Ball muss schnell laufen, das Spiel breit angelegt werden, um die Burgdorfer Defensive in Bewegung zu bringen. „Das müssen wir schaffen, dann haben wir eine Möglichkeit“, erklärt der Coach und erwartet Disziplin. Und noch eines muss der GIW-Angriff mitbringen: Die Fähigkeit, Schmerzen wegzustecken und deutlich zu machen, wer im Sportforum das Sagen hat. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr