Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bestzeit für Jobst von Palombini

Leichtathletik Bestzeit für Jobst von Palombini

Der 26. Hannover-Marathon ist für viele Bückeburger Läufer ein voller Erfolg gewesen. Hildegard Waldeck verpasste den von ihr im vergangenen Jahr aufgestellten Kreisrekord in der Altersklasse W60 im Halbmarathon mit 2:07:28 Stunden um nur acht Sekunden.

Voriger Artikel
Fleißiger Titelhamster
Nächster Artikel
Jürgen Becher mit ruhiger Hand

Jobst von Palombini ist im Bestzeit-Tempo unterwegs.

Quelle: tol

Leichtathletik. Uli Niehuß lief die Marathondistanz in 3:26:20 Stunden so schnell wie seit fünf Jahren nicht mehr. Und Jobst von Palombini konnte mit 3:14:53 Stunden die bisher schnellste Zeit für Schaumburger Vereinsläufer in diesem Jahr aufstellen.

Carolina Angelucci lief in 1:44:45 Stunden eine persönliche Halbmarathon-Bestzeit. Ebenso Sebastian Höltje, der seit Beginn des Jahres für den VfL läuft, in Hannover aber für das Team Kahle startete und deswegen nicht mit seiner Marathonzeit von 3:15:51 Stunden in die hiesigen Bestenlisten kam. Halbmarathon: 10-Kilometer: 10-Kilometer-Nordic-Walking:

Weitere Ergebnisse der Bückeburger Läufer: Michael Wagner (M40, 1:43:01 Stunden), Friedhelm Eckermeier (M65, 1:48:38), Gerhard Eichhorn (M60, 1:49:36), Andreas Angelucci (M50, 1:51:47), Natalie Angelucci (W45, 1:56:50); Maike Grün (W30, 52:17 Minuten), Nadine Habermann (W30, 1:00:36 Stunden) Horst Ohsenbrink (M75, 1:17:59); Karl-Heinz Scharf (M70, 1:12:38 Stunden). cwo

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs. Über das Aktuelleste in den Ligen berichtet für euch Buzzer-Reporterin Jacky Wynes im Video-Interview. mehr