Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Blaues Auge

Basketball Blaues Auge

In der Bezirksoberliga hat der TV Bergkrug das erste Saisonspiel erfolgreich bestritten und den TuS Eicklingen 74:62 (37:42) besiegt.

Voriger Artikel
Extralob für Lisa Teuber
Nächster Artikel
Team SHG eine Runde weiter

Sven Busche (rechts) steuert elf Punkte zum Erfolg des TV Bergkrug bei.

Quelle: ph

Basketball. Der TV Bergkrug ging wegen der Ergebnisse der vergangenen Saison als klarer Favorit ins Rennen – wurde dieser Rolle in der ersten Halbzeit aber keineswegs gerecht. Viele überhastete Abschlussversuche und ein schlechtes Defensivverhalten des gesamten Teams kennzeichneten das Spiel der Hausherren.

Der Gast überzeugte in der ersten Hälfte mit einer sehr guten Wurfquote und Bewegung auch ohne Ball. So ging das erste Viertel mit 18:17 an den Gast, der auch das zweite Viertel 24:20 für sich entscheiden konnte. Zum Glück hatte Dennis Busche im zweiten Viertel ein sicheres Händchen und hielt damit den TV Bergkrug zur Halbzeit noch in Schlagdistanz.

Coach Olesia Rosnowska fehlten in der Halbzeit die Worte für die schlechte Vorstellung ihrer Mannschaft. Mit dem Willen, das Spiel noch zu drehen, startete das Team dann in den zweiten Durchgang. Defensiv wurde jetzt deutlich härter gearbeitet und offensiv suchte der TV des Öfteren den Weg über die Center. In der 24. Spielminute holte sich der TVB die Führung und baute diese auf vier Punkte zum Ende des dritten Viertels auf 55:51 aus.

Der Erfolgsfaktor war aber die Verteidigung. Lediglich neun Punkte erzielte der TuS im dritten Spielabschnitt. Der TVB bekam jetzt mit zunehmender Spielzeit deutlich mehr Oberwasser und sorgte dann in der 34. Spielminute mit dem Treffer zum 64:53 für die Vorentscheidung. Am Ende stand ein hart erkämpfter 74:62-Heimsieg.

So ist das Team noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen, muss sich mit Blick auf die kommenden Spiele aber extrem steigern.

TVB: Feldmann 14, Badtke 12, S. Busche 11, D. Busche 11, Winzker 10, Wittmershaus 8, Rösler 4, Amelang 4, Insinger, Stahlhut. ph

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr