Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Blitzeis

Absage Blitzeis

Blitzeis auf der Autobahn 2 hat das Verbandsliga-Spiel der HSG Fuhlen-Hessisch Oldendorf bei der TSV Burgdorf III verhindert. „Wir sind im Schneckentempo über die A2 gekrochen und haben von Rehren bis nach Lauenau 45 Minuten gebraucht.

Voriger Artikel
Gänsehaut-Atmosphäre in der Kreissporthalle
Nächster Artikel
Das Wunder von Soltau

Handball (seb). Dann haben wir die Fahrt abgebrochen und auf die Anreise zum Punktspiel verzichtet“, stellt HSG-Coach Carem Griese klar. Ob es ein Wiederholungsspiel gibt oder die Punkte weg sind, muss der Verband entscheiden. Die angesetzten Schiedsrichter aus Hameln konnten über die Bundesstraße 217 ohne Probleme anreisen. „Ich habe viel telefoniert, Fotos gemacht und E-Mails verschickt. Jetzt müssen wir abwarten, wie entschieden wird“, erklärt Griese.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr