Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Bückeburger Damen in der Favoritenrolle

Heimspiele Bückeburger Damen in der Favoritenrolle

Heimspiele haben die Verbandsliga-Damen von GW Stadthagen und die Verbandsklasse-Herren der SG Rodenberg an diesem Wochenende. Verbandsliga-Damen: GW Stadthagen – RW Ronnenberg (Sa., 17 Uhr, Tennishalle GW Stadthagen).

Voriger Artikel
Das wird ein richtiger Kampf
Nächster Artikel
Weihnachtspause ist beendet

Tennis. In Stadthagen stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die beide mit einer deutlichen Niederlage in die Punktspiele gestartet sind. Somit hat die Begegnung eine vorentscheidende Bedeutung für den Klassenerhalt. Nach den Leistungsklassen treten die Gäste als leichte Favoriten an. Ein Remis wäre ein Erfolg. Verbandsklasse-Herren: SG Rodenberg – TuS Wettbergen II (So., 13 Uhr, Tennishalle Bad Nenndorf).

 Die SG Rodenberg greift erstmalig ins Spielgeschehen ein und sieht sich einer Mannschaft gegenüber, die mit einem Sieg gestartet ist. Nach der Papierform erscheint die Begegnung als ausgeglichen. Verbandsklasse-Damen: DSV Hannover 78 – Bückeburger TV.

 Spitzenreiter Bückeburg spielt gegen eine Mannschaft, die zum Auftakt eine Niederlage einstecken musste. Wenn alles normal verläuft, sollten die Gäste die Tabellenführung verteidigen.

nem

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr