Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Bückeburger HC dreht das Spiel

Verbandsliga Niedersachsen Bückeburger HC dreht das Spiel

Einen Sieg und ein Unentschieden hat der Bückeburger HC in der 1. Verbandsliga Niedersachsen nach der Winterpause verbucht. Im ersten Spiel lagen die BHC-Herren gegen den konterstarken MTV Braunschweig schnell mit 0:3 zurück.

Voriger Artikel
Hannover 96 vergisst den Wanderpokal
Nächster Artikel
Reine Willenssache

Hockey (seb). Danach kamen die Bückeburger besser in Fahrt. Paul Hühn und Tom Gnieser glichen zum 3:3 aus. Es entwickelte sich ein offenes Spiel. Kurz vor Spielschluss markierte der BHC den umjubelten 5:4-Siegtreffer. Im zweiten Match des Tages gegen den Braunschweiger THC III dominierten die Bückeburger von Beginn an und gingen mit 3:0 in Führung. Die Kräfte beim BHC ließen nach, Yannick Riegler zeigte im Tor gute Paraden, konnte aber den 4:4-Ausgleich nicht verhindern. Im Angriff versiebten die BHC-Stürmer die besten Tormöglichkeiten. Damit rangieren die Bückeburger auf dem zweiten Tabellenplatz.

 Die Knaben B des Bückeburger HC kassierten drei Niederlagen und blieben dabei ohne Torerfolg. Und auch die Knaben A mussten zwei Niederlagen hinnehmen.seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr