Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bückeburgerinnen holen wichtige Punkte

Tennis Bückeburgerinnen holen wichtige Punkte

In der Verbandsklasse haben die Bückeburger und Stadthäger Damen Siege gefeiert. Weiß-Rot-Blau setzte sich mit 4:2 gegen den TC Bad Pyrmont durch, Grün-Weiß schlug DSV Hannover 78 ebenfalls mit 4:2.

Voriger Artikel
Krka kramt in der Statistik
Nächster Artikel
TV Bergkrug bleibt ohne Punktverlust

Tennis. Das könnten für die Bückeburgerinnen ganz wichtige Punkte sein, denn in der Fünfer-Staffel müssen am Ende zwei Teams absteigen. Der Sieg wurde den Gastgeberinnen sogar freiwillig angeboten, denn Bad Pyrmont trat im Einzel nur mit drei Spielerinnen an und gab beide Doppel ohne Spiel ab.

Die Ergebnisse: Britta Bolte – Kiara Köberle 1:6/6:2/0:6, Christina Bagats – Jessica Brandau 4:6/5:7, Katharina Koch – Maria Lohmann 6:0/6:0, Kathrin Pohl 6:0/6:0 (ohne Spiel). Bolte/Pohl – Köberle/Brandau 6:0/6:0 (ohne Spiel), Bagats/Koch 6:0/6:0 (ohne Spiel). GW Stadthagen – DSV Hannover 78 4:2.

Auch Stadthagen konnte einen Sieg verbuchen, musste dafür jedoch richtig kämpfen. Die 3:1-Führung nach den Einzeln konnte durch Scholz/Gretkiewicz im Doppel anschließend zum 4:2-Endstand ausgebaut werden.

Die Ergebnisse: Juliana Terejkovskaia – Maxi Schipper 6:7/3:6, Merle Scholz – Lina Herrmann 6:2/6:2, Vanessa Munteanu-Wille – Dascha Guseva 6:1/6:2, Cheyenne Gretkiewicz – Janina Wobbe 6:2/6:4. Terejkovskaia/Munteanu-Wille – Schipper/Herrmann 3:6/3:6, Scholz/Gretkiewicz – Guseva/Wobbe 6:3/6:3. Oberliga Herren 60: SV Eversburg – Beckedorfer SV 3:6.

Der Saisonauftakt für den Beckedorfer SV verlief erfolgreich. Der Sieg zeichnete sich nach der 4:2-Führung nach den Einzeln ab. Jetzt gibt es für den BSV einen Dreikampf um den Aufstieg. Die Kontrahenten sind TG Döhren und der Helmstedter TV.

Die Ergebnisse: Franz-Josef Riepenhof – Heinz Mensching 6:1/6:1, Bernd Riepenhof – Reinhold Nolte 2:6/0:6, Hartmut Schwarze – Wolfgang Kohl 2:6/6:3/6:4, Ulrich Abeler – Dieter Vehling 0:6/5:7, Andreas Juelich – Werner Westerkowsky 6:3/0:6/0:6, Hubert Goda – Friedrich-Wilhelm Hartmann 3:6/3:6. F. Riepenhof/Juelich – Mensching/Kohl 6:2/7:6, Schwarzer/Abeler – Nolte/Vehling 3:6/4:6, B. Riepenhof/Goda – Westerkowsky/Hartmann 3:6/4:6. Landesliga Herren 30: Bückeburger TV – TSG Mörse 3:3.

Die Punkteteilung gegen den Tabellenzweiten war mehr als nur ein Achtungserfolg. Der Punktegewinn könnte im Kampf um den Klassenerhalt sehr wichtig sein, denn in der Achter-Staffel steigen am Ende drei Mannschaften ab.

Die Ergebnisse: Markus Schäfer – Christian Ruschlau 1:6/2:6, André Munkelt – Philip Mund 2:6/6:3/5:7, Thomas Blumenthal – Timo Harneith 6:1/6:3, Ralf Stahlhut – Henrik Ruess 6:2/7:6. Schäfer/Munkelt – Ruschlau/Ruess 5:7/4:6, Blumenthal/Stahlhut – Mund/ Harneith 7:6/6:3. RW Rinteln – TG Hannover II 3:3. nem

Die Ergebnisse: Lars-Uwe Hofmeister – Erik Pawellek 4:6/3:6, Christoph Kalbe – Rainer Hellweg 6:0/6:4, Thomas Kolbe – Henning Huskamp 6:4/6:0, Holger Schunke – Christian Bruns 4:6/6:4/4:6. Hofmeister/Kalbe – Pawellek/Hellweg 6:0/6:0 (ohne Spiel), Kolbe/Schunke – Huskamp/Bruns 0:6/0:6 (ohne Spiel).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr