Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bürgermeister kann Pleite nicht verhindern

Tennis Bürgermeister kann Pleite nicht verhindern

Die Herren 40 des Bückeburger TV haben in der Bezirksklasse das Auswärtsspiel in Bad Münder mit 4:2 gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen.

Voriger Artikel
In Torlaune
Nächster Artikel
Bosselmann und Botta Dritter im Doppel
Quelle: dpa (Symbolbild)

Tennis. Bezirksliga-Herren 40: GW Stadthagen – TC Scharrel 2:4. Da der neue Stadthäger Bürgermeister, Oliver Theiß, ebenso wie Lars Horst – beides Rückkehrer vom DT Hameln – erst im Doppel eingesetzt wurden, war die zweite Niederlage nicht mehr zu vermeiden. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 4:0 für die Gäste. So konnten Theiß/Adam und Horst/Knolle das Ergebnis nur noch auf 2:4 verkürzen.

Bezirksklasse-Herren 30: SV Frielingen – TC Meerbeck 4:2. Ohne Sönke Bruns fehlte dem TV Meerbeck ein wichtiger Punktesammler. Im Einzel konnte lediglich Stephan Wagner punkten, sodass Wagner/Langemeyer durch ihren Sieg im Doppel lediglich eine Resultatsverbesserung gelang.

SV Osterwald – GW Stadthagen 5:1. GW Stadthagen war in Osterwald absolut chancenlos, denn der glatte 6:0/6:1-Sieg von Steffen Trage blieb die einzige Ausbeute.

Bezirksklasse-Herren 40: TV Bad Münder – Bückeburger TV 2:4. Andreas Bomba, Michael Schmidt und Jens Biskup hatten in den Einzeln eine beruhigende 3:1-Führung herausgespielt. Im Doppel steuerten Felst/Schmidt dann den fehlenden Zähler zum Gesamtsieg bei. Somit ist Bückeburg neuer Tabellenführer.

RW Ronnenberg – SG Rodenberg II 4:2. Der Einzelsieg von Jerzy Mikolajczyk war zu wenig, um einen Zähler aus Ronnenberg zu entführen, denn in den Doppeln konnten auf SG-Seite nur noch Brandes/Ersinger punkten.nem

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr