Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Damke sorgt für den Siegpunkt

Sieg Damke sorgt für den Siegpunkt

Frauen-Verbandsligist TTC Borstel hat die Hinrunde der laufenden Saison mit einem überraschenden 8:6-Erfolg beim Tabellenzweiten MTV Engelbostel-Schulenburg abgeschlossen.

Voriger Artikel
Zwei Matchbälle vergeben
Nächster Artikel
Saulius Tonkunas fühlt sich verpfiffen

Tischtennis (hga). Damit geht Borstel als Achter, dem Relegationsplatz um den Abstieg, in die Weihnachtspause. Der Auswärtssieg brachte Borstel bis auf einen Punkt an Platz sieben heran und ließ nach völlig misslungenem Saisonstart noch ein halbwegs positives Fazit zu.

 In Engelbostel war es neben Melanie Rieke und Yvonne Tielke endlich mal wieder Christine Damke, die in ihrem zweiten Einzel nach fünf Sätzen den Siegpunkt beisteuerte. Damke stand einige Spiele nicht zur Verfügung, die Rückkehr in den Kader gelang optimal.

 Nach vier Niederlagen in Folge fing sich Borstel durch den ersten Sieg gegen den TTC Lechstedt. Es folgten drei Spiele, die jeweils 7:7-Remis endeten. In diesen Partien verhinderten Tielke und Rieke mit ihren Erfolgen weitere Niederlagen. „Das Mittelfeld in unserer Staffel ist eng beisammen. Wir hoffen, dass wir den einen Punkt Rückstand in der Rückrunde aufholen und die Klasse halten“, resümierte Carmen Uecker die Hinrunde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr