Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Das sichere Händchen fehlt

Basketball Das sichere Händchen fehlt

Es ist das erwartet knappe Spiel gewesen. Die bessere Tagesform des CVJM Hannover war entscheidend für die Niederlage des TV Bergkrug in der Bezirksoberliga. Damit hat der TVB die Tabellenführung wieder verloren.

Voriger Artikel
Das geht auf die Knochen
Nächster Artikel
Sport-Schnipsel vom 14. Januar

Dennis Busche (rechts) muss früh mit Foulproblemen auf die Bank.

Quelle: ph/Archiv

Basketball. Bezirksoberliga Herren: CVJM Hannover II – TV Bergkrug 57:52 (25:26).

Ohne Markus Metschke und Tim Insinger reiste der TV Bergkrug nach Hannover. Das Team von Olesia Rosnowska erwischte gegen den Gastgeber einen guten Start. Sven Busche konnte einige Fast-Breaks erfolgreich abschließen und Daniel Winzker hatte ein sicheres Händchen von Außen gegen die kompaktstehende Zone der Hannoveraner. 9:2 lag der TVB nach fünf Minuten in Front. Weitere Ballgewinne nutzte Dennis Busche aus, der TVB führte mit 14:4. Busche musste früh mit zwei persönlichen und einem technischen Foul auf der Bank Platz nehmen und fehlte dem TVB in der Offensive.

Bereits im zweiten Viertel nahm die Treffsicherheit des TVB ab. Dafür stand die Mannschaft aber sehr gut in der Defensive. Der TVB agierte als Team sehr kompakt und ließ nur sehr wenige Körbe zu. Diese erzielte der CVJM meistens über seine großen Leute. Zur Halbzeit führte der TVB noch knapp mit 26:25.

Die zweite Halbzeit begann so, wie die erste endete. Offensiv fehlte dem TVB das sichere Händchen. Das Spiel nahm an Intensität zu. Viele strittige Entscheidungen der Unparteiischen sorgten für Spielunterbrechungen. Trotzdem zeigte der TVB Moral und kämpfte sich bis zum Ende des dritten Viertels wieder auf 36:34 heran.

Im letzten Spielabschnitt entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Der TVB konnte nach Körben von Oliver Feldmann und Sven Busche sogar wieder in Führung gehen. Doch zwei Freiwürfe und ein Drei-Punktspiel brachten den CVJM wieder mit 49:48 in Führung. 30 Sekunden vor dem Spielende hatte der TVB beim Stand von 52:54 mit einem Mitteldistanzwurf die Chance zum Ausgleich, doch wie so viele andere Würfe zuvor, verfehlte auch dieser Ball knapp das Ziel. Der direkte Tempogegenstoß des CVJM brachte dann die endgültige Entscheidung. Der TVB kassierte eine bittere Niederlage.

TVB: Sven Busche 17, Winzker 17, Dennis Busche 8, Feldmann 6, Stahlhut 4, Rösler, Redeker, Wittmershaus, Dimitrijevic.

Jugend: U-19 wbl.: TSV Barsinghausen – TuS Lindhorst 51:35; U-18 ml.: Hannover Dragons – TV Bergkrug 48:47, SV Ahlem – TuS Lindhorst 89:40, TSV Stelingen – TV Bergkrug 85:48; U-12 ml.: TuS Lindhorst – TSV Neustadt 99:33; U-11: Hannover Dragons – TV Bergkrug 83:21; U-10: TuS Lindhorst – Heesseler SV 17:79. rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr