Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Der nächste Doppelsieg

Turnen Der nächste Doppelsieg

Beim zweiten Wettkampf der Einsteiger- und Schülerliga des Niedersächsischen Turnerbundes in Braunschweig haben beide Mannschaften der VT Rinteln die Konkurrenz erneut dominiert und jeweils den ersten Platz belegt.

Voriger Artikel
Turniersieg für Niclas Baule
Nächster Artikel
Ian räumt ab

Lars Glöckner zeigt einen Grätschwinkelstütz.

Quelle: pr

Turnen. In der Einsteigerliga fiel der Sieg diesmal etwas knapper aus als beim ersten Vergleich. Am Ende hatten die VTR-Turner 1,3 Punkte Vorsprung vor dem TK Hannover, TuS Vinnhorst, MTV Braunschweig und TV Kleefeld.

Das Schülerligateam deklassierte den Rest des Teilnehmerfeldes mit fast zwölf Zählern. Eine sehr gute Leistung bot dabei Lars Glöckner. In der inoffiziellen Einzelwertung erreichte er den ersten Platz. Obwohl gesundheitlich angeschlagen landete Pierre Nentwig auf dem zweiten Rang. Ergänzt wurde die siegreiche Mannschaft durch den fünften und sechsten Platz von Julius Syring und Thies de Koekkoek. Simon Schmidt und Liam Lichte wurden an drei Geräten eingesetzt und überzeugten mit gelungenen Übungen.

Die Turner der neu formierten Einsteigerligamannschaft (bis zehn Jahre) verkauften sich gut. Miguel Scheper und Ben Vauth wurden von Trainer Bernd Jäger erfolgreich eingewechselt. Vauth trug eine und Scheper drei Wertungen zum Mannschaftsergebnis bei. Kein Turner hatte einen groben Fehler. Auf den weiteren Plätzen landeten der TK Hannover, TuS Vinnhorst, die TG/MTV Braunschweig und der TV Kleefeld.

Im Rintelner Einsteigerteam zeichneten sich besonders Leander Wilharm und Kilian Begemann aus, die jeweils fünf Wertungen zum Mannschaftsergebnis beitrugen. Jonas Stüdemann konnte drei und Stan Schneider eine Wertung zur positiven Bilanz der VTR beisteuern. seb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr