Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Derby beim MTVO

Handball / Landesliga Derby beim MTVO

Trotz der ärgerlichen 23:24-Auswärtsniederlage beim ambitionierten TuS Vinnhorst ist die Stimmung beim Landesliga-Aufsteiger MTV Obernkirchen ungebrochen gut. Im Heimspiel gegen die bislang sieglose Oberliga-Reserve des MTV Großenheidorn wollen die Bergstädter verlorenen Boden gutmachen und den Anschluss zum Mittelfeld der Liga herstellen.

Voriger Artikel
MTV in Bestbesetzung
Nächster Artikel
„Jeder kann jeden schlagen“

Handball. „Die Moral ist hervorragend und die Mannschaft hat im Training super gearbeitet. Es herrscht eine Jetzt erst-Recht-Stimmung“, hofft MTV-Cotrainer Giovanni Di Noto auf eine Trotzreaktion. Allerdings darf die MTV-Crew das Schlusslicht nicht unterschätzen. Die Gäste aus der Seeprovinz verfügen über eine gute Mischung aus oberligaerfahrenen und jungen Spielern.

Das Hauptaugenmerk muss die MTV-Deckung auf das torgefährliche Angriffsduo mit Timm Franzke und Niels Wegener legen. Doch mit dem Heimvorteil und der lautstarken Zuschauerkulisse sollte der Neuling zwei wichtige Punkte einsacken. Trainer Peter Eddelbüttel hat am Sonntag alle Spieler an Bord.

Anwurf: Sonntag, 17 Uhr. mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr