Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Derbyfieber beim TuS Jahn Lindhorst

Basketball Derbyfieber beim TuS Jahn Lindhorst

Wegen des Rückzugs der TKW Nienburg hat in der Bezirksoberliga der TV Bergkrug ein zusätzliches freies Wochenende. Ein Derby gibt es in der Bezirksklasse.

Basketball. Der TuS Jahn Lindhorst erwartet den Nachbarn aus Bückeburg. Bezirksliga Herren: TSV Neustadt – TV Bergkrug II (Sa., 19 Uhr):

Christian Buuk gegen den TVB müsste dieses Spiel eigentlich heißen. Den Tabellenzweiten TV Bergkrug erwartet mit dem TSV Neustadt der Tabellenletzte, der nahezu ausschließlich von den Punkten und Aktionen seines überragenden Spielers (um die 30 Punkte) lebt. Mit geschickter und gezielter Mann-Verteidigung sollte es dem TVB gelingen, die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Bezirksklasse Herren: TuS Jahn Lindhorst – SG Rusbend/Bückeburg (So., 15 Uhr):

Gastgeber Lindhorst geht mit großen personellen Problemen in das Derby und muss daher vor dem Spiel die Favoritenrolle dem Nachbarn überlassen. Die SG zeigte sich nach der überraschenden Derby-Niederlage gegen die dritte Mannschaft des TV Bergkrug gut erholt und konnte die Spitzenteams aus Hoya und Nienburg klar bezwingen. Nun soll mit Lindhorst auch der dritte Anwärter distanziert werden. Während die SG wohl in Bestbesetzung anreisen wird, fehlt beim TuS nun auch noch Marcel Glaß (Patellasehennanriß). Jugendspiele:

U-19 wbl.: TuS Jahn Lindhorst – SG Rusbend/Bückeburg (So., 13 Uhr); U-18 ml.: TuS Jahn Lindhorst – Garbsener SC (So., 16.45 Uhr), TK Hannover – SG Rusbend/Bückeburg (So., 13 Uhr), TKW Nienburg – TV Bergkrug (Sa., 14 Uhr); U-16 ml.: TK Hannover – SG Rusbend/Bückeburg (Sa., 16.15 Uhr); U-12: TSV Luthe – TuS Jahn Lindhorst (Sa., 13 Uhr); U-10: TuS Jahn Lindhorst – TK Hannover (So., 11 Uhr). rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben