Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Dieter Gbur gewinnt Ranglisten-Krimi

Tischtennis Dieter Gbur gewinnt Ranglisten-Krimi

Zum zweiten Mal in Folge hat Dieter Gbur (TTC Borstel) in der Kreissporthalle Helpsen ein Ranglistenturnier des Tischtennis-Kreisverbands Schaumburg gewonnen.

Voriger Artikel
Der Konkurrenzlose
Nächster Artikel
Konsequente Aufbauarbeit beim SC Rinteln
Quelle: dpa

Tischtennis. Dabei verzeichnete die erste Ausspielung der Rangliste für die Saison 2014/15 mit 44 Teilnehmern einen drastischen Rückgang der Teilnehmerzahlen.

 Fritz Meier, Turnierleiter und Ranglisten-Beauftragter des Kreisverbandes, verwies auf mehrere Möglichkeiten, die für den Rückgang der Teilnehmerzahl verantwortlich sein könnten. Das späte Ferienende mit wenig oder keinen Trainingsmöglichkeiten, Einschulung der Erstklässler und eine fehlende Motivation oder allgemein rückläufige Tendenz bei sportlichen Aktivitäten sah Meier als mögliche Gründe.

 In der Leistungsklasse eins traten 30 Teilnehmer an, für die Leistungsklasse zwei hatten 14 Teilnehmer gemeldet, Frauen nahmen nicht teil. Mit einer Ausnahme gab es in allen Gruppen klare Sieger. Die Leistungsklasse eins wurde erst im letzten Spiel entschieden, als Gbur auf Fritz Meier traf. Die Entscheidung hing vom Spielverlauf ab: Gewann Buhr das Spiel war auch Platz eins sicher, ein Sieg von Meier mit 3:0 oder 3:1-Sätzen bedeutete den Sieg für Meier. Würde Meier mit 3:2-Sätzen gewinnen, wäre Maximilian Ehlert der lachende Dritte. Buhr gewann, Ehlert wurde Zweiter und Meier Dritter. Dabei holte Gbur einen 0:2-Satzrückstand auf und gewann mit einem Netzroller-Kantenball in der Verlängerung das Spiel.

 Die jeweils zwei Erstplatzierten der einzelnen Gruppen, Leistungsklasse eins, Gruppe eins: 1. Dieter Gbur (TTC Borstel), 2. Maximilian Ehlert (TSV Steinbergen). Gruppe zwei: 1 Hartmut Kuhlmann (TS Rusbend), 2. Thomas Schlüter (PSV Stadthagen). Gruppe drei: 1. Mario Krechlok (TuSG Wiedensahl), 2. Maximilian Beimel (TV Bergkrug). Gruppe vier: 1. Roland Albrecht (SV Luhden), 2. Markus Wolter (TV Bergkrug). Leistungsklasse zwei, Gruppe eins: 1. Matthias Senne (TuS Niedernwöhren), 2. Niklas Heisterhagen (SC Deckbergen-SHG). Gruppe zwei: 1. Helmut Körtner (TV Bergkrug), 2. Daniel Bödecker (TuS Kreuzriehe-Helsinghausen).hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr