Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Drei Pokale für die JSG Haste/Riehe

Jugendfußball Drei Pokale für die JSG Haste/Riehe

Der jüngere Nachwuchs stand traditionell beim 5. Hallenturnier der JSG Haste/Riehe im Mittelpunkt. Fünf Turniere mit 37 Mannschaften von G- bis E-Junioren standen an zwei Tagen auf dem Programm.

Voriger Artikel
Überragender Muhammed Yel
Nächster Artikel
Schwimmen + Handball + Leichtathletik

Mit großem Eifer geht der Nachwuchs bei den Hallenturnieren der JSG Haste/Riehe auf Torejagd.

Quelle: hga

Jugendfußball. „Soviel hatten wir noch nie, die Kapazität ist erreicht“, erklärte Andreas Ragge (TuS Riehe), der mit seiner Frau Yvonne das Turnierwochenende organisierte. Dazu zählte auch ein umfangreiches Angebot für das leibliche Wohl von Spielerinnen, Spielern und Besuchern. Mehr als 40 Helfer waren im Einsatz, um die gute Planung zur Wirkung kommen zu lassen.

Sportlich zog die JSG als Veranstalter ein positives Fazit. Drei von fünf Turnieren gingen an die Gastgeber, ein zweiter Platz rundete den Erfolg ab. Die Spiele verliefen spannend, alle Spielerinnen und Spieler wurden namentlich vorgestellt.

Zu den Endspielen liefen die Kontrahenten unter dem tosenden Beifall der Zuschauer gemeinsam ein. Für jedes Turnier wurden die besten Torhüter und Spieler sowie der Torschützenkönig ausgezeichnet. Im kommenden Jahr soll das halbe Dutzend voll gemacht werden: „Wir freuen uns schon auf das nächste Turnier in 2016“, sagte Matthias Tatge vom ETSV Haste. G-Junioren

Die Turniere im Einzelnen: (Umlauf-Cup): 1. JSG Haste/Riehe, 2. TSV Hagenburg, 3. VfL Bad Nenndorf. Bester Torhüter: Tjelle Fenk (TSV Hagenburg), bester Spieler: Leander Gaarmann (JSG Liekwegen), Torschützenkönig: Mathis Krugmann. F-I-Junioren

(Küchenstudio Oltrogge-Cup): 1. JSG Haste/Riehe, 2. TSV Hagenburg, 3. SG Pattensen/Koldingen. Bester Torhüter: Fynn Dreger (TSV Hagenburg), bester Spieler: Massi Stahlhut (JSG Lindhorst), Torschützenkönig: Samuel Ran (SG Pattensen). F-II-Junioren

(Flora Cup): 1. JSG Haste/Riehe, 2. JSG Lindhorst/Sachsenhagen/Lüdersfeld, 3. SC Auetal. Bester Torhüter: Lenn Riehers (TSV Kolenfeld), bester Spieler und Torschützenkönig: Mika Bövers (JSG Haste). E-I-Junioren

(Pinkernell-Cup): 1. TSV Pattensen, 2. JSG Hespe/Hevesen, 3. VfL Bad Nenndorf. Bester Torhüter: Enno Wilmsmeier, bester Spieler: Ablan Canay (TSV Pattensen), Torschützenkönig: Johannes Arp (JSG Hespe). E-II-Junioren

(Zimmermann-Cup): 1. TuS Niedernwöhren, 2. JSG Haste/Riehe, 3. JSG Bordenau/Poggenhagen. Bester Torhüter: Tom Gutsche (TSV Hagenburg), bester Spieler: Dylan Mazur (TuS Niedernwöhren), Torschützenkönig: Jonas Fehse (JSG Haste).hga

Im Internet unter www.sn-sportbuzzer.de gibt es eine Bildergalerie zu diesem Turnier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr