Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Debakel verhindern

Rinteln/Algesdorf / Kreisliga-Vorschau Ein Debakel verhindern

Die Rintelner Reserve kann für die 1. Kreisklasse planen. Zehn Punkte beträgt der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Bis auf die 1:7-Pleite gegen Hagenburg hat sich das Schlusslicht in den vergangenen Wochen gut verkauft. Nun gilt es gegen die Torfabrik des TSV Algesdorf ein achtbares Ergebnis zu erzielen.

Voriger Artikel
Punkten gegen den „Großen“
Nächster Artikel
Saison gelaufen – Torben Brandt will testen

Kreisliga (seb). Jede Woche die gleiche Leier. Trainer Afrim Sulejmani muss elf Spieler zusammenkratzen. Gegen den Tabellendritten zählt nur, wenig Gegentore zu bekommen. Ein Punktgewinn ist utopisch.

Die Algesdorfer eilen unter Neutrainer Lars Deppe von Sieg zu Sieg. Drei Spiele gab es unter seiner Regie, alle drei wurden klar gewonnen. So soll es und so muss es bleiben, wenn der TSV noch ein Wörtchen im Kampf um Meisterschaft und Relegation mitreden möchte.

„Wir dürfen das Schlusslicht nicht unterschätzen. Bückeburg hat auf dem Steinanger nur knapp mit 1:0 gewonnen. Gegen einen tief stehenden Gegner, dürfen wir nicht die Geduld verlieren. Wir machen unser Tor“, ist Deppe vom nächsten Dreier überzeugt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Hier geht es zu den Kandidaten und zur Abstimmung... mehr

Die besten Quoten für Hannover 96 findest du bei SmartBets.

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie tolle Tagestipppreise. Auf den Gesamtsieger der Saison 2017/18 wartet ein attraktiver Hauptgewinn. mehr