Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein Sieg für den Klassenerhalt

Letztes Heimspiel Ein Sieg für den Klassenerhalt

 In der Landesliga hat die FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl Heimrecht und erwartet den Tabellenletzten SC Völksen.

 FSG Lauenhagen/Pollhagen-Nordsehl – SC Völksen (Sonntag, 11.45 Uhr)

Voriger Artikel
VfL Stadthagen reist an die Leine
Nächster Artikel
VfL lässt Überraschung zu

Frauenfußball.  Für die FSG soll das letzte Heimspiel des Jahres mit einem Erfolgserlebnis enden. „Wenn wir ähnlich konzentriert spielen wie am vergangenen Sonntag gegen Hildesheim, aber auch nur dann, ist ein Sieg drin. Für uns ist jedes Match schwer. Ein Sieg in unserer Situation wäre in Sachen Klassenerhalt Gold wert“, sagt FSG-Coach Dietmar Arndt, der weiter auf Lena Arndt und Kim Sendler verzichten muss. Natascha Jannsen, Jana Wilharm und Sophie Wolter sind angeschlagen. SV Sebbenhausen-Balge – SC Deckbergen-Schaumburg (Sa., 15 Uhr):

 Das Duell zweier Tabellennachbarn hat mit den Gästen aus dem Schaumburger Land einen klaren Favoriten. Allerdings hat der SC erst acht Spiele ausgetragen, mehrere Wochen nicht gespielt und wird daher erst seinen Rhythmus finden müssen. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr