Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Emotionsloser Auftritt

HANDBALL Emotionsloser Auftritt

Der Landesliga-Aufsteiger MTV Großenheidorn II hat im Auswärtsspiel beim Tabellendritten HSG Herrenhausen/Stöcken eine 22:27 (10:11)-Auswärtspleite kassiert.

Voriger Artikel
Spielertrainer geht voran
Nächster Artikel
Mehr Konsequenz beim Torabschluss

Symbolbild

Quelle: dpa

HANDBALL. Die Aufstiegseuphorie der jungen Mannschaft erhielt einen Dämpfer. „Ein emotionsloser Auftritt“, erklärte Coach Klaus Nülle. Eine ausreichende Motivation sprach der Coach der Mannschaft nicht ab, es gebe eben manchmal Probleme, in so ein Spiel zu kommen. „Wir haben uns gegenseitig im Weg gestanden, sie waren nicht wach zu kriegen“, meinte Nülle. Trotz der nicht ansprechenden Leistung hielt die Oberliga-Reserve das Spiel bis zum 18:19 (46.) offen. In der Folge gerieten die Seeprovinzler 19:23 (53.) in Rückstand, es sprang kein Funke mehr über, das Spiel war verloren. „Es war wesentlich mehr drin“, sagte Nülle. MTV:

 

Konopka 8, Otte 4, Knobloch 4, Culmann 2, Neitzel 2, Neuenfeld 1, Huschner 1. hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr