Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Erfolglose Aufholjagd

Handball / WSL-Liga Erfolglose Aufholjagd

Das Ergebnis hat nur knapp der Tabellekonstellation entsprochen: WSL-Regionsoberligist MTV Großenheidorn II unterlag beim MTV Rohrsen 25:26 (11:14).

Voriger Artikel
Hoheisel spielt überragend
Nächster Artikel
Wer wird „Held der Woche“?

Handball. „Das liegt nur an uns, wir haben die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit verschlafen“, resümierte Gäste-Coach Patrick Robock die Niederlage. Der Gastgeber war als Tabellenzweiter gegen die Oberliga-Reserve zunächst klarer Favorit. In der ersten Halbzeit verlief das Spiel ausgeglichen, die Seeprovinzler lieferten eine durchwachsene Leistung ab und gingen mit einem 11:14 in die Halbzeitpause.

 Die Pause hatte offenbar unerwünschte Folgen, die Großenheidorner waren nicht bei der Sache und gerieten 12:20 in Rückstand. Mit einem immer stärker werdenden Torhüter Marian Büsselberg startete der Gast eine Aufholjagd. Beim 23:24 war alles wieder offen, aber die Hausherren brachten ihren Vorsprung durch. „Wir sehen von Spiel zu Spiel Fortschritte“, meinte Robock. Zehn schwache Minuten kosteten die Gäste den möglichen Auswärtssieg.

MTV: Reese 7, Herbst 5, Birth 5, Lubs 4, Neuenfeld 2, Kassbaum 2.

hga

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr