Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Es darf gefeiert werden

Sportler des Jahres Es darf gefeiert werden

Die Stadthäger Sportler des Jahres 2014 stehen fest – werden aber noch nicht verraten. Eine fachkundige Jury, bestehend aus Dieter Fischer (Kreissportbund), Marco Vankann (Fußballkreis), Klaus Heimann (Landkreis) und Oliver Theiß (Stadt Stadthagen), wählte aus den von den Stadthäger Vereinen und der SN-Sportredaktion eingereichten Vorschlägen aus.

Voriger Artikel
Fehlstart für GWD
Nächster Artikel
Derby als Spitzenspiel

Die Jury kann durchatmen: Die Stadthäger Sportler des Jahres stehen fest.

Quelle: tbh

Stadthagen. Auf dem Ball des Sports am 28. Februar in der Stadthäger Festhalle werden eine Sportlerin, ein Sportler und eine Mannschaft des Jahres für besondere Leistungen geehrt. Dazu werden drei Ehrenamtler für ihr Engagement in der Vereinsarbeit ausgezeichnet.

Der Ball findet in diesem Jahr bereits in der 17. Auflage statt und ist ein großes gesellschaftliches Ereignis in der Kreisstadt und darüber hinaus. „Wir sind bereits jetzt ausverkauft“, freut sich Reinhard Stemme vom Förderverein Ball des Sports und Mitorganisator der „Party der Superlative“. uk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Tippen Sie die Bundesliga-Ergebnisse an jedem Spieltag und gewinnen Sie als Gesamtsieger am Ende der Saison 2016/17 einen Reisegutschein im Wert von 750 Euro. mehr

Wir sind auf den Schaumburger Sportplätzen unterwegs und präsentieren euch jede Woche das Spiel des Wochenendes in der Video-Zusammenfassung. mehr